- Anzeige -

Krä­hen­brin­ke-Hüt­te erstrahlt zum Fami­li­en­fest in neu­em Glanz

Am 1. Mai gibt es wieder ein großes Familienfest rund um die Krähenbrinkhütte bei Langscheid. (Foto: SGV)
Am 1. Mai gibt es wie­der ein gro­ßes Fami­li­en­fest rund um die Krä­hen­brink­hüt­te bei Lang­scheid. (Foto: SGV)

Lang­scheid. Für den 1. Mai lädt die SGV-Abtei­lung Langscheid/Sorpesee e.V. wie­der zum gro­ßen Fami­li­en­fest an die her­aus­ge­putz­te Krä­hen­brin­ke-Hüt­te ein.

Unter­hal­tung für Groß und Klein unter dem Maikranz

„Selbst­ver­ständ­lich wer­den auch zwei geführ­te Wan­de­run­gen zur Hüt­te ange­bo­ten,“ so der 1. Vor­sit­zen­de Andre­as Dan­ne. Die Fami­li­en­wan­de­rung, die etwa zwei Stun­den dau­ern wird, star­tet um 9.30 Uhr am Dorf­platz und obliegt der Wan­der­füh­rung von Peter Wort­mann. Chris­toph Wil­mes führt die Kin­der­wan­de­rung ab 10.30 Uhr zur Hüt­te. Treff­punkt ist eben­falls am Dorf­platz. An der Krä­hen­brin­ke-Hüt­te war­ten ab 11 Uhr Grill­spe­zia­li­tä­ten, Ros­ma­rin­kar­tof­feln, Kaf­fee und Kuchen sowie Geträn­ke aller Art auf die Gäs­te. Ab 13 Uhr spie­len die Hüt­ten­mu­si­kan­ten unter dem Mai­kranz zur Unter­hal­tung der Gäs­te auf. Spe­zi­ell für die klei­nen Gäs­te sowie für Jugend­li­che hat sich der SGV für die­ses Jahr etwas Beson­de­res aus­ge­dacht. Neben der Hüpf­burg und der Out­door-Kegel­bahn ste­hen ein gro­ßer Slack­li­ne-Par­cours, Speer­wer­fen und ein Rie­sen-Jen­ga zum Spie­len und Bewe­gen bereit.

Tra­di­ti­on trifft auf Moderne

„Der SGV hat noch eine wei­te­re Über­ra­schung für alle Gäs­te,“ so Dan­ne. „Wer einen Blick in die Hüt­te wirft, kommt aus dem Stau­nen nicht mehr her­aus, denn die Krä­hen­brin­ke erstrahlt in neu­em Glanz. Es wur­den neue Vor­hän­ge sowie Sitz­auf­la­gen und Leh­nen ange­schafft. Tra­di­ti­on trifft auf Moder­ne. Zusam­men mit dem auf­ge­ar­bei­te­ten Holz und den neu­en Stof­fen ent­steht ein ganz neu­es Bild. Ein Besuch an der Krä­hen­brin­ke-Hüt­te lohnt sich also immer wie­der. Der SGV Lang­scheid freut sich auf vie­le Gäste.“

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de