- Anzeige -

Kolping und KKV informieren über Nachbarschaftsrecht

Neheim. „Nach­bar­schafts­recht – Was darf ich machen und was nicht?“. Am Mon­tag, 10. Febru­ar um 19 Uhr infor­miert Peter Hie­ro­ny­mus, Rechts­an­walt und Mit­glied der Kol­pings­fa­mi­lie Neheim, im Kol­ping­haus Neheim über die Rech­te und Pflich­ten, wel­che man gegen­über sei­nen Nach­barn hat. Sei­en es die Äste vom Nach­barn, wel­che in den eige­nen Gar­ten ragen, lau­te Musik abends oder Lärm von Werk­zeu­gen am Wochen­en­de. Was erlaubt und was ver­bo­ten ist, die­se und vie­le ande­ren Fra­gen wer­den an die­sem Abend erör­tert. Bei die­ser Ver­an­stal­tung han­delt es sich erst­mals um eine Gemein­schafts­ver­an­stal­tung der Kol­pings­fa­mi­lie Neheim sowie des K K V Neheim. Ein­ge­la­den sind alle Mit­glie­der und Gäs­te. Der Ein­tritt ist kostenlos.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de