- Anzeige -

Jugend­li­che beschä­di­gen Zaun am Ruhr­tal­rad­weg – Zeu­gen gesucht

Mesche­de. Drei bis­lang unbe­kann­te Jugend­li­che beschä­dig­ten am Don­ners­tag gegen 17 Uhr einen Zaun am Ruhr­tal­rad­weg in Frei­enohl. Ein Zeu­ge beob­ach­te­te die drei jun­gen Män­ner im Bereich des Eisen­bahn­tun­nels.

Trio flüch­tet Rich­tung Oeven­trop

Als das Trio den Zeu­gen erkann­te, flüch­te­ten sie in Rich­tung Oeven­trop. Eine Fahn­dung nach den Jugend­li­chen blieb ohne Erfolg. Täter­be­schrei­bung: drei Jungs im Alter von etwa 15 Jah­ren, ein Jugend­li­cher trug eine nach hin­ten gedreh­te schwar­ze Base­ball­cap. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Mesche­de unter Tel. 0291 / 90 200 ent­ge­gen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de