- Anzeige -

Jetzt für den Sun­derner Kar­ne­vals­um­zug anmelden

Dichtes Gedränge beim Karnevalszug in er Sunderner Innenstadt. Die Flotte Kugel würde sich über noch mehr Wagen und Fußgruppen freuen.2015.12.10.Sundern.Karnevalszug1
Dich­tes Gedrän­ge beim Kar­ne­vals­zug in er Sun­derner Innen­stadt. Die Flot­te Kugel wür­de sich über noch mehr Wagen und Fuß­grup­pen freuen.2015.12.10.Sundern.Karnevalszug1

Sun­dern. Der Kar­ne­vals­ver­ein „Flot­te Kugel“ plant für 2016 wie­der einen gro­ßen Kar­ne­vals­um­zug für Sun­dern. Mit mehr als 30 Grup­pen und Wagen zog der Kar­ne­vals­um­zug im letz­ten Jahr gut gelaunt durch Sun­derns Innen­stadt und begeis­ter­te ein­mal mehr die vie­len bunt kos­tü­mier­ten Besu­cher an der Stre­cke. „Die­se Teil­neh­mer­zahl soll in 2016 noch­mals über­trof­fen wer­den!“ erklärt Bernd Zöll­ner, Prä­si­dent der Flot­ten Kugel.

Unter­stüt­zung mit Geträn­ken und Kamellen

2014.02.03.Logo.FlotteKugelSchon jetzt kön­nen sich alle När­rin­nen und Nar­ren, die den Umzug als Grup­pe, Wagen, Musik­grup­pe oder auch als Ein­zel­per­son beglei­ten möch­ten, für den gro­ßen Kar­ne­vals­um­zug am Sonn­tag, 7. Febru­ar 2016 anmel­den. Der Kar­ne­vals­um­zug star­tet wie gewohnt um 14 Uhr auf dem Park­platz vor Markt­kauf und ver­läuft dann ein­mal quer durch Sun­dern bis zum End­punkt am Rat­haus­platz, wo anschlie­ßend in der Schüt­zen­hal­le wei­ter gefei­ert wird. Unter­wegs gibt es wie­der Musik und Geträn­ke­aus­schank­punk­te. Auf dem Tro­cke­nen sit­zen muss beim Kar­ne­vals­um­zug nie­mand, denn die Braue­rei Vel­tins unter­stützt alle teil­neh­men­den Grup­pen mit jeweils zwei Kis­ten Vel­tins Pils oder alko­hol­frei­er Vel­tins Fass­brau­se. Die bei den Besu­chern so belieb­ten „Kamel­le“ bekom­men die Fest­zug-Teil­neh­mer wie­der vom Kar­ne­vals­ver­ein Flot­te Kugel gestellt. Auch ein ermä­ßig­ter Ein­tritt für die anschlie­ßen­de Fei­er in der Schüt­zen­hal­le ist in der Anmel­dung erhal­ten. Die Anmel­dung und Teil­nah­me am Kar­ne­vals­um­zug ist zudem kostenfrei.

Anmel­dung auf Web­sei­te oder beim Stadtmarketing

Sundern_Stadtmarkting_Logo_10-14_4cDas Anmel­den für den gro­ßen Umzug geht ganz ein­fach über die Web­sei­te der Flot­ten Kugel www.flotte-kugel.de unter dem Punkt „Kon­takt“. Ger­ne kön­nen sich Inter­es­sier­te auch per Tele­fon und Email oder per­sön­lich bei der Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG anmel­den, die den Kar­ne­vals­ver­ein bei der Orga­ni­sa­ti­on der Ses­si­on 2016 ein wenig unter­stützt. Für die Anmel­dung wer­den fol­gen­de Daten benö­tigt: eine Kon­takt­per­son mit Kon­takt­da­ten, Name der Grup­pe, das The­ma, das sie dar­stel­len wird, in wel­chem Abschnitt des Zuges die Grup­pe erschei­nen möch­te (1., 2. oder 3. Drit­tel) und die Anzahl der teil­neh­men­den Per­so­nen. „Die Flot­te Kugel Sun­dern und die Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG freu­en sich auf vie­le Anmel­dun­gen und wün­schen allen Kar­ne­va­lis­ten eine unver­gess­li­che Kar­ne­vals­ses­si­on 2016!,“ so Jero­en Tepas vom Stadtmarketing.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de