- Anzeige -

In Endorf sollen wieder Adventsfenster erstrahlen

Auch in die­sem Jahr orga­ni­siert die kfd Endorf auf viel­fa­chen Wunsch wie­der die Akti­on „Advents­fens­ter in Endorf“, die jeweils täg­lich vom 1. bis zum 24. Dezem­ber bestaunt wer­den kön­nen. (Foto: kfd Endorf)

Sundern/Endorf. Auf viel­fa­chen Wunsch wer­den auch in die­sem Jahr wie­der die Advents­fens­ter in Endorf erleuch­tet sein. Macht mit und lasst eure Fens­ter im Advent mit der kfd Endorf erstrah­len. So kann vom 1.–24. Dezem­ber täg­lich ein neu­es Advents­fens­ter ent­deckt und bestaunt wer­den. Jede Fami­lie ist ein­ge­la­den eines ihrer Fens­ter advent­lich her­zu­rich­ten, um es dann an einem für sie fest­ge­leg­ten Tag, ab 17 Uhr erstrah­len zu lassen.

Anmel­dun­gen und Infos neh­men Danie­la Mie­der­hoff unter 0151 56087348 und Chris­ti­na Mer­tens unter 0151 12962390 ger­ne ent­ge­gen. Für die Besu­cher der Fens­ter wird die Rei­hen­fol­ge der Advents­fens­ter an den bekann­ten dörf­li­chen Infor­ma­ti­ons­quel­len aus­ge­han­gen. Die kfd freut sich schon auf schö­ne Begeg­nun­gen rund um die Fenster.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de