von

IHK ehrt bes­te Azu­bis und Wei­ter­bil­dungs­ab­sol­ven­ten

72 Aus­zu­bil­den­de und 11 Wei­ter­bil­dungs­ab­sol­ven­ten sind für ihre her­vor­ra­gen­den Leis­tun­gen in den Abschluss­prü­fun­gen von der IHK Arns­berg im Schloss Her­drin­gen aus­ge­zeich­net wor­den (Foto: IHK)

Her­drin­gen. Sie haben allen Grund, stolz auf sich zu sein: 72 Aus­zu­bil­den­de und 11 Wei­ter­bil­dungs­ab­sol­ven­ten sind für ihre her­vor­ra­gen­den Leis­tun­gen in den Abschluss­prü­fun­gen von der IHK Arns­berg aus­ge­zeich­net wor­den.

Fei­er­stun­de im Jagd­schloss Her­drin­gen

„Damit haben Sie sich bes­te Vor­aus­set­zun­gen für ihren beruf­li­chen Wege geschaf­fen. Sie sind die Bes­ten unse­rer Regi­on und haben allen Grund, stolz auf sich zu sein“, gra­tu­lier­te IHK-Prä­si­dent Andre­as Rother den jun­gen Men­schen wäh­rend der Fei­er­stun­de im Jagd­schloss Her­drin­gen. An die­ser nah­men auch IHK-Haupt­ge­schäfts­füh­re­rin Dr. Ilo­na Lan­ge, Arns­bergs Bür­ger­meis­ter Ralf Paul Bitt­ner und Best­wigs Bür­ger­meis­ter Ralf Péus teil.

Andre­as Rother nutz­te die Gele­gen­heit, allen zu dan­ken, die die Aus­zu­bil­den­den und Wei­ter­bil­dungs­teil­neh­mer auf ihrem Weg unter­stützt haben: Fami­lie und Freun­den, Berufs­schul­leh­re­rin­nen und -leh­rer sowie den vie­len Ehren­amt­li­chen in den Prü­fungs­aus­schüs­sen der IHK.

Lob von Bür­ger­meis­ter Ralf Paul Bitt­ner

Lob für die Spit­zen­leis­tun­gen der jun­gen Men­schen gab es auch von Arns­bergs Bür­ger­meis­ter Ralf Paul Bitt­ner: „Das ist ein wich­ti­ger Mosa­ik­stein auf Ihren Wegen, der bleibt“. Er appel­lier­te an die Azu­bis und Wei­ter­bil­dungs­bes­ten, die Chan­cen, die sich dar­aus erge­ben, zu nut­zen: „Gucken Sie sich die Welt an, aber auch wir hier haben viel zu bie­ten. Sie sind immer herz­lich will­kom­men.“

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?