von

Hoch­sauer­land freut sich auf Bob-WM 2015

Das land fördert die Bob-WM im HSK. Die Bezirksregierung Arnsberg übergab den Förderbescheid.  von links: Dr. Klaus Drathen, Petra Sapp, Susanne Blasberg-Bense, Dr. Karl Schneider, Alois Schnorbus,  Jens Morgenstern (Foto: Bezirksregierung)

Das land för­dert die Bob-WM im HSK. Die Bezirks­re­gie­rung Arns­berg über­gab den För­der­be­scheid. Von links: Dr. Klaus Dra­then, Petra Sapp, Susan­ne Blas­berg-Ben­se, Dr. Karl Schnei­der, Alois Schnor­bus, Jens Mor­gen­stern (Foto: Bezirks­re­gie­rung)

HSK. Auf der Bob­bahn Win­ter­berg wer­den vom 23. Febru­ar bis zum 8. März 2015 die FIBT (Fede­ra­ti­on Inter­na­tio­na­le de Bobs­leigh et de Tobog­ga­ning) Bob- und Ske­le­ton Welt­meis­ter­schaf­ten aus­ge­tra­gen. Die­se Welt­meis­ter­schaf­ten wer­den die größ­te Sport­ver­an­stal­tun­gen seit der Eröff­nung der Win­ter­ber­ger Bob­bahn im Jahr 1977 sein. Das sport­li­che Groß­ereig­nis wird mit Lan­des­mit­teln in Höhe von 250.000 Euro geför­dert. Susan­ne Bals­berg-Ben­se, für den Sport­be­reich ver­ant­wort­li­che Abtei­lungs­lei­te­rin bei der Bezirks­re­gie­rung Arns­berg, über­gab den Bescheid über die För­der­gel­der jetzt an Ver­tre­ter der
Ver­an­stal­ter­ge­mein­schaft.

Neben Land­rat Dr. Karl Schnei­der freu­ten sich für die Aus­rich­ter­ge­mein­schaft Kreis­di­rek­tor Dr. Klaus Dra­then und Petra Sapp als Geschäfts­füh­rer der Erho­lungs- und Sport­zen­trum Win­ter­berg GmbH sowie Jens Mor­gen­stern und Alois Schnor­bus vom BSC Win­ter­berg über die finan­zi­el­le Unter­stüt­zung des Lan­des für das sport­li­che Groß­ereig­nis, bei dem zahl­rei­che inter­na­tio­na­le Gäs­te zu Gast im Sauer­land sein wer­den. Zwan­zig Jah­re nach der Aus­rich­tung der letz­ten Welt­meis­ter­schaft im Her­ren-Bob im Jahr 1995 wird Win­ter­berg damit wie­der Aus­tra­gungs­ort des nach den Olym­pi­schen Win­ter­spie­len wich­tigs­ten Sport­er­eig­nis­ses im Bob- und Ske­le­tonsport sein. Die Welt­meis­ter­schaf­ten bie­ten sowohl der der Stadt Win­ter­berg als auch dem Sauer­land die Chan­ce, sich als Win­ter­sport­re­gi­on natio­nal und inter­na­tio­nal zu prä­sen­tie­ren.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?