- Anzeige -

Hand­werks­kam­mer Süd­west­fa­len sucht Meis­ter-Jubi­la­re: Bit­te melden!

Arns­berg. Ver­dien­te Hand­werks­meis­te­rin­nen und ‑meis­ter erhal­ten von der Hand­werks­kam­mer Süd­west­fa­len einen Gol­de­nen, Dia­man­te­nen oder Pla­tin- Meis­ter­brief. In die­sem Jahr fin­det Coro­na bedingt lei­der kei­ne Jubi­lä­ums­meis­ter­fei­er statt. Des­halb hat die Hand­werks­kam­mer Süd­west­fa­len (HWK) seit März jeweils zeit­nah zum Meis­ter­ju­bi­lä­um die Schmu­ck­ur­kun­den per Post an die Jubi­la­re ver­schickt, schreibt die HWK in einer Infor­ma­ti­on für die Öffentlichkeit.

Schmu­ck­ur­kun­den für Jubilare

Ver­zeich­net bei der Hand­werks­kam­mer sind aber nur die­je­ni­gen, die vor der Hand­werks­kam­mer Arns­berg die Prü­fung ableg­ten und bei man­chen ließ sich auch die heu­ti­ge Anschrift nicht ermit­teln. Des­halb fragt die Kam­mer: Wer hat 1970, 1960 oder 1950 vor der Hand­werks­kam­mer Arns­berg sei­ne Meis­ter­prü­fung abge­legt und noch kei­ne Jubi­lä­ums­ur­kun­de erhalten?

Auch für Meis­ter ande­rer Kammern

Auch Meis­ter­ju­bi­la­re, die in Süd­west­fa­len leben, aber vor einer ande­ren Kam­mer ihre Prü­fung bestan­den haben und die dort kei­ne Schmu­ck­ur­kun­de erhal­ten, kön­nen sich mel­den. Falls sie eine Meis­te­rin oder einen Meis­ter der ent­spre­chen­den Prü­fungs­jahr­gän­ge ken­nen, die/der noch kei­ne Schmu­ck­ur­kun­de erhal­ten hat, wei­sen sie die­se bit­te dar­auf hin, sich bei der Hand­werks­kam­mer Süd­west­fa­len zu mel­den:

  • Hand­werks­kam­mer Süd­west­fa­len Anja Haarmann
  • Tele­fon 02931/ 877–129
  • E‑Mail anja.haarmann@hwk-swf.de

(Quel­le: Hand­werks­kam­mer Südwestfalen)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de