- Anzeige -

Handtaschenräuber an Heiligabend von Zeugen überwältigt

(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)
(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)

Sun­dern. Ein 29-jäh­ri­ger Mann über­fiel laut Poli­zei­be­richt  am Hei­lig­abend gegen 11 Uhr eine 87-jäh­ri­ge Frau in der Sun­derner Sil­me­cke. Gewalt­sam ent­riss er der Frau die Hand­ta­sche, so dass die­se auf die Stra­ße fiel und sich dabei ver­letz­te. Ein Pkw-Fah­rer, der die Tat­aus­füh­rung beob­ach­ten konn­te, sprang aus sei­nem Auto und ver­folg­te den Täter zu Fuß. Als er den Täter ein­ge­holt hat­te, stieß der cou­ra­gier­te Zeu­ge auf mas­si­ve Gegen­wehr. Ein wei­te­rer Zeu­ge der Tat eil­te zur Hil­fe und gemein­sam gelang es dann, den Täter bis zum Ein­tref­fen der Poli­zei fest­zu­hal­ten. Bei­de Tat­zeu­gen wur­den bei ihrem beherz­ten Ein­grei­fen leicht ver­letzt. Der Täter wur­de fest­ge­nom­men und wird am ers­ten Weih­nachts­tag dem Haft­rich­ter vorgeführt.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de