- Anzeige -

Gen­tle­man bei KUL­TUR ROCKT am 23. Sep­tem­ber 2021 – Kar­ten­vor­ver­kauf gestartet

Gen­tle­man eröff­net am 23.09.2021 live mit sei­ner Band das dies­jäh­ri­ge KUL­TUR ROCKT-Som­mer­fes­ti­val in Sun­dern-Dörn­holt­hau­sen. (Foto: Pas­cal Bue­n­ning; Gen­tle­man Urban)

Sun­dern. Er tour­te durch ganz Euro­pa sowie Russ­land, Nord- und Süd­ame­ri­ka, Afri­ka und Jamai­ka. Sein Stil ist genreübergreifend und viel­fäl­tig mit Einflüssen aus dem Modern Con­scious Roots, Hip-Hop und Rock/Pop. Er hat bereits mit natio­na­len und inter­na­tio­na­len Künstlern wie Pink, Sean Paul, Ky-Mani Mar­ley, Kool Savas, Udo Lin­den­berg, Max Her­re, Die Toten Hosen, Mark Fors­ter und Joris zusam­men­ge­ar­bei­tet. Er ist der Erfin­der des Deutsch-Reg­gae. Am 23.09.2021 ist er live bei KUL­TUR ROCKT in Sun­dern-Dörn­holt­hau­sen und wird das dies­jäh­ri­ge Fes­ti­val eröff­nen: Gentleman.

Erfin­der des Deutsch-Reg­ga­es live im Pferdestall

Gebo­ren in Osnabrück und auf­ge­wach­sen in Köln, gilt Gen­tle­man als Erfin­der des Deutsch-Reg­ga­es. Nach­dem er eini­ge Jah­re als MC, DJ und Sän­ger zahl­rei­che Shows quer durch Euro­pa gespielt hat­te, wur­de Gen­tle­man im Jahr 1999 von den Fan­tas­ti­schen Vier unter Ver­trag genom­men. Es folg­ten meh­re­re Alben und Kon­zert­tour­ne­en sowie Live-Auf­trit­te bei gro­ßen Fes­ti­vals in Deutsch­land und auf der gan­zen Welt. Am 23. Sep­tem­ber um 19:00 Uhr per­formt Gen­tle­man mit sei­ner Band live bei KUL­TUR ROCKT im Pferdestall.

Vie­le Hits und Songs aus dem neu­en Album

Im Gespräch mit KUL­TUR ROCKT – Das Maga­zin ver­rät der Künst­ler: „Es wird ein ener­ge­ti­sches, leben­di­ges und viel­sei­ti­ges Kon­zert. Mei­ne fan­tas­ti­sche Band mit mei­ner bezau­bern­den Back­ground­sän­ge­rin Tamika und ich bren­nen dar­auf, live zu spie­len. Das war schon immer so, doch durch die pan­de­mie­be­ding­te Live-Pau­se noch mehr. Wir wer­den Songs von mei­nem neu­en Album „Blaue Stun­de“ spie­len, aber natürlich auch vie­le ande­re Hits.“ Wei­te­re span­nen­de Ein­bli­cke und Aus­bli­cke in die Welt der Musik, Kunst, Schau­spiel, Lite­ra­tur und Kuli­na­rik gibt es in der neu­es­ten Maga­zin­aus­ga­be, die ab dem 26. August 2021 an vie­len Stel­len im regio­na­len Han­del kos­ten­los zur Mit­nah­me bereitliegt.

Vor­ver­kauf gestartet

Wer Tickets für Gen­tle­man Live oder einen der wei­te­ren Top-Acts des Fes­ti­val-Wochen­en­des ergat­tern möch­te, muss nun nicht mehr war­ten: Ab Don­ners­tag, 26.08.2021 star­tet der Vor­ver­kauf in allen Filia­len der Volks­bank Sauer­land, im Haus Berg­hoff sowie im Online­shop www.oh-love.de. Mit­glie­der des KUL­TUR ROCKT e.V. erhal­ten auf alle Kar­ten einen Nach­lass von 10 %.

Vie­le wei­te­re High­lights im Programm

Erle­ben Sie am Frei­tag, 24.09.2021 nach der Ver­nis­sa­ge der dies­jäh­ri­gen Preis­trä­ge­rin oder Preis­trä­gers des KUL­TUR-ROCKT-Prei­ses für bil­den­de Kunst den Schau­spie­ler Dani­el Strä­ßer, der aus dem preis­ge­krön­ten Roman „Fang den Hasen“ von Lana Bastašić liest. Tau­chen Sie ein in die Welt der Klas­sik im Kla­vier Rezi­tal von Aus­nahmepia­nist Alex­an­der Kri­chel, am Sams­tag­abend, 25.09.2021. Las­sen Sie sich am Sonn­tag­nach­mit­tag, 26.09.2021 vom Welt­meis­ter Marc Wei­de ver­zau­bern und vom Kla­vier­quin­tett aus dem Gold­mund Quar­tett und Alex­an­der Kri­chel begeis­tern. Das Pro­gramm sowie alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen rund um das Fes­ti­val gibt es auf https://www.kultur-rockt.com/.

Das Vor­stands­team hofft auf eine Pan­de­mie-Situa­ti­on, die einen aus­ver­kauf­ten Pfer­de­stall zulässt. Beim Ticket­ver­kauf wer­den die Kon­takt­da­ten erfasst, so dass die Besu­che­rin­nen und Besu­cher über kurz­fris­ti­ge Ände­run­gen infor­miert wer­den kön­nen und einem siche­ren Fes­ti­val­be­such nichts im Wege steht. Alle Details zur aktu­el­len Coro­na-Situa­ti­on fin­den Sie immer auch auf der Festivalwebsite.

 

 

 

 

 

(Quel­le: KUL­TUR ROCKT)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de