- Anzeige -

Für Akademie 6 bis 99 zählt jetzt jede Stimme

Akademie 6 bis 99
Arns­berg. Nun wird es span­nend: Wer gewinnt den Wett­be­werb zum „Enga­ge­ment des Jah­res 2013“ in NRW? Mög­li­cher­wei­se ist es die „Aka­de­mie 6 bis 99“ aus Arns­berg, die als einer von zwölf Kan­di­da­ten für den Preis nomi­niert ist (der Blick­punkt berich­te­te bereits am 27.12.). Die Online-Abstim­mung hat jetzt begon­nen und läuft noch bis zum 10. Februar.

Titel „Engagement des Jahres“ und 500 Euro winken

Elf wei­te­re tol­le Pro­jek­te und Initia­ti­ven ste­hen gemein­sam mit der Aka­de­mie 6 bis 99 zur Aus­wahl. Mit einer Teil­nah­me an der Abstim­mung kön­nen die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger dabei hel­fen, das bür­ger­schaft­li­che und unter­neh­me­ri­sche Enga­ge­ment im Land zu wür­di­gen und so die Akti­ven vor Ort und in den Unter­neh­men zu stär­ken.  Als Aner­ken­nung erhält der Gewin­ner der Online-Abstim­mung den Titel »Enga­ge­ment des Jah­res 2013« sowie 500 Euro für die Ver­wen­dung im Pro­jekt. Das Ergeb­nis der Abstim­mung wird am 18. Febru­ar von Staats­se­kre­tär Bernd Neu­en­dorf im Rah­men eines Emp­fangs im Minis­te­ri­um für Fami­lie, Kin­der, Jugend, Kul­tur und Sport in Düs­sel­dorf bekannt gegeben.

Abstimmung im Internet bis zum 10. Februar 2013.12.27.Logo.engagiert

Das vom Fami­li­en­mi­nis­te­ri­um des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len getra­ge­ne Inter­net­por­tal engagiert-in-nrw.de zeich­net all­mo­nat­lich gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­tio­nen und Unter­neh­men für ihre vor­bild­li­chen Enga­ge­ment-Pro­jek­te mit dem Titel »Enga­ge­ment des Monats« aus. Die Arns­ber­ger Aka­de­mie 6 bis 99 war Monats­sie­ger im Okto­ber 2013.  Zur Vor­stel­lung der Aka­de­mie 6 bis 99 auf der Wett­be­werbs­sei­te und dor­ti­gen Abstim­mung geht es hier: www.engagiert-in-nrw.de/aktuelles/engagement_des_monats/engagement_des_jahres_2013/engagementvorstellungen/index.php

Samstag nächste Veranstaltung im Berufskolleg am Eichholz

Wer die Aka­de­mie 6 bis 99 bis­her noch nicht selbst erlebt hat und sich von der Qua­li­tät über­zeu­gen will, bevor er sei­ne Stim­me abgibt, hat dazu am kom­men­den Sams­tag, 11. Janu­ar die bes­te Gele­gen­heit. Unter dem Mot­to „Die Gedan­ken sind frei – Aka­de­mie 6 bis 99 lässt sich von der Muse küs­sen“ läuft von 10.30 bis 12 Uhr die ers­te Vor­le­sung des Jah­res im Foy­er des Berufs­kol­legs am Eichholz.
 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de