von

Franz Mie­der­hoff oHG jetzt offi­zi­ell „fami­li­en­freund­li­ches Unter­neh­men”

Über­ga­be des Zer­ti­fi­kats „Fami­li­en­freund­li­ches Unter­neh­men” an die Mie­der­hoff-Geschäfts­füh­rung durch Land­rat Dr. Karl Schnei­der.

Sun­dern. „Zukunfts­ori­en­tier­te Unter­neh­men set­zen auf Fami­li­en­freund­lich­keit.“ – So wirbt nicht nur die Wirt­schafts­för­de­rung des HSK für ihre begehr­te Aus­zeich­nung. Auch bei der Franz Mie­der­hoff oHG in Sun­dern hat man längst erkannt, dass die Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf ein ent­schei­den­des The­ma ist, um Mit­ar­bei­ter lang­fris­tig zu bin­den und als Arbeit­ge­ber attrak­tiv zu sein.

Anspruchs­vol­les Zer­ti­fi­zie­rungs­ver­fah­ren

In den ver­gan­ge­nen Mona­ten hat sich die Franz Mie­der­hoff oHG daher dem anspruchs­vol­len Zer­ti­fi­zie­rungs­ver­fah­ren der HSK-Wirt­schafts­för­de­rung unter­zo­gen. Dabei ging es nicht nur dar­um, die schon reich­lich vor­han­de­nen fami­li­en­freund­li­chen Aspek­te in den Fokus zu neh­men. „Die Zer­ti­fi­zie­rung ist für uns zugleich ein Ansporn noch inten­si­ver danach zu schau­en, wo wei­te­re Ver­bes­se­run­gen im Bereich der Fami­li­en­freund­lich­keit mög­lich sind“, so Dr. Thors­ten Mie­der­hoff, einer der bei­den Geschäfts­füh­rer. Im Rah­men einer Fei­er in den Räu­men der Spar­kas­se Hoch­sauer­land in Bri­lon wur­den vor eini­gen Tagen die Urkun­den von Land­rat Dr. Karl Schnei­der an die erfolg­reich zer­ti­fi­zier­ten Unter­neh­men des Jah­res 2018 über­ge­ben.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?