- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Flucht vor Polizeikontrolle endet mit Unfall

Arns­berg. Am Sams­tag­mor­gen soll­te gegen 01.00 Uhr eine 19-jäh­ri­ge Frau aus Arns­berg mit ihrem Wagen in der Klein­bahn­stra­ße ange­hal­ten und kon­trol­liert wer­den. Nach­dem sie den Strei­fen­wa­gen bemerkt hat­te, beschleu­nig­te sie ihr Auto und ver­such­te zu flüch­ten. Nach kur­zer Ver­fol­gungs­fahrt über die Klein­bahn­stra­ße und Markt­stra­ße woll­te sie nach links auf die Arns­ber­ger Stra­ße ein­bie­gen. In der Kur­ve ver­lor die 19-Jäh­ri­ge die Kon­trol­le über ihr Fahr­zeug und schleu­der­te gegen­über der Poli­zei­wa­che Arns­berg gegen einen Baum. Sie wur­de schwer verletzt.

Im Fahr­zeug fan­den die Beam­ten augen­schein­lich ver­kaufs­fer­ti­ges Mari­hua­na, eine Fein­waa­ge und ent­spre­chen­de Tüt­chen. Der Frau wur­de eine Blut­pro­be ent­nom­men. Der Wagen wur­de sicher­ge­stellt. Der Füh­rer­schein wur­de beschlagnahmt.

 

 

 

 

 

(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de