- Anzeige -

Fla­men­co-Work­shop am Sor­pe­see

Tanz­leh­re­rin Kari­na Vorm­weg beim Fla­men­co­tanz (Foto: Ire­ne Gal­lera­ni, VHS)

Lang­scheid. Aus­drucks­stark und lei­den­schaft­lich ist der Fla­men­co. Am 11. und 12. Mai führt ein VHS-Work­shop im Bil­dungs­zen­trum Sor­pe­see in Theo­rie und Pra­xis des spa­ni­schen Tanz­stils ein.

Mit Text-Exkurs

Tanz­leh­re­rin Kari­na Vorm­weg lehrt an die­sem Wochen­en­de grund­le­gen­de Tech­ni­ken der Hand,- Arm‑, Kör­per- und Fuß­ar­beit. Im Rah­men eines kur­zen Exkur­ses erklärt Spa­nisch­do­zen­tin Annie Pena­te Huer­ta die Song­tex­te der tra­di­tio­nel­len spa­ni­schen Musik, so dass die Teilnehmer/innen bes­ser in die Kul­tur des Fla­men­co­tan­zes ein­tau­chen kön­nen. Anfän­ger und Ken­ner sind glei­cher­ma­ßen will­kom­men.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de