- Anzeige -

„Es ist Zeit zum Nähen“ – im Bildungszentrum Sorpesee

Sun­dern. Nähen ent­spannt und ist (wie­der) „in“! Am Wochen­en­de vom 11.–13. Juni wird im Bil­dungs­zen­trum Sor­pe­see, unter der Lei­tung von Dozen­tin Svet­la­na Haak, mit Nadel und Faden gearbeitet.

Kurs für Anfänger und Anfängerinnen und Fortgeschrittene

Die ent­spann­te Atmo­sphä­re am Sor­pe­see lädt dazu ein, ein eige­nes Näh-Pro­jekt unter pro­fes­sio­nel­ler Anlei­tung zu ver­wirk­li­chen. Von Klei­dung zu Deko­ra­tio­nen zu nütz­li­chen Haus­halts­wa­ren – es ist alles mög­lich. Sowohl Anfän­ger und Anfän­ge­rin­nen als auch Fort­ge­schrit­te­ne sind hier­bei herz­lich will­kom­men. Inspi­ra­tio­nen kön­nen natür­lich auch vor Ort von den Ideen der ande­ren Teil­neh­men­den gege­ben werden.

Anmeldungen über Homepage, E‑Mail oder Telefon möglich

Falls Sie also Inter­es­se an einem krea­ti­ven und ent­span­nen­den Wochen­en­de haben, sind Sie hier rich­tig! Der Kurs „Es ist Zeit zum Nähen“ (U‑209–090) beginnt am Frei­tag, 11. Juni um 18 Uhr und endet am Sonn­tag, 13. Juni um 13 Uhr.

Wir freu­en uns über Ihre Anmel­dun­gen und ste­hen Ihnen für Nach­fra­gen zur Ver­fü­gung. Anmel­dun­gen neh­men wir online über die VHS-Home­page (www.vhs-arnsberg-sundern.de), per E‑Mail (info@bildungszentrum-sorpesee.de) oder tele­fo­nisch (02935/80260) entgegen.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de