- Anzeige -

Erstmals Siegel-Day an Ruth Cohn-Schule

Ers­ter Sie­gel-day an der Ruth Cohn-Schu­le. (Foto: HSK)

Hüs­ten. Dem Bereich Berufs­ori­en­tie­rung kommt an der Ruth-Cohn-Schu­le gro­ße Bedeu­tung zu. Seit 2011 ist die Schu­le zer­ti­fi­ziert und darf das Berufs­wahl­Sie­gel füh­ren. Das Berufs­wahl­Sie­gel bestä­tigt, dass die Ruth-Cohn-Schu­le in vor­bild­li­cher Wei­se ihre Schü­le­rin­nen und Schü­ler auf die Arbeits­welt vor­be­rei­tet und ihnen den Über­gang ins Berufs­le­ben erleichtert.

Zwei Nachbarschulen zu Besuch

Sie­gel-Day an der Ruth Cohn-Schu­le. (Foto: HSK)

In die­sem Jahr hat die Ruth-Cohn-Schu­le erst­ma­lig am Sie­gel-Day teil­ge­nom­men. Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen der umlie­gen­den Schu­len waren ein­ge­la­den, sich die Arbeit in den Schü­ler­fir­men als einem wich­ti­gen Schwer­punkt in der Berufs­ori­en­tie­rung in der Pra­xis anzu­se­hen. Die Frö­bel­schu­le und das Berufs­kol­leg Ber­li­ner Platz haben die­se Mög­lich­keit wahr­ge­nom­men. Zwei Stun­den lang sind sie durch die ver­schie­de­nen Pro­duk­ti­ons­stät­ten und Arbeits­be­rei­che gegan­gen. Sie haben sich die Abläu­fe erklä­ren las­sen und die Bedeu­tung von Team­ar­beit und Abspra­chen benannt bekom­men. Von der Her­stel­lung von Hun­de­spiel­zeug über die Pro­duk­ti­on von Taschen und Nist­käs­ten bis zum Abrech­nen von Ver­käu­fen und den Anfän­gen eines Hand­buchs war alles dabei.

Schüler bestätigt und motiviert

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler haben deut­lich gemacht, wie wich­tig ihnen die um Stun­den­plan ver­an­ker­ten Stun­den sind. Sie konn­ten auch benen­nen, wel­chen Unter­richts­be­rei­chen die ver­schie­de­nen Tätig­kei­ten zuzu­ord­nen sind. Durch den Besuch der Lehr­kräf­te fühl­ten sie sich bestä­tigt und moti­viert. Und die Ruth-Cohn-Schu­le konn­te die Gele­gen­heit nut­zen, ihr Arbei­ten auch
ande­ren Schu­len noch ein­mal vor­zu­stel­len. Es wird eine Wie­der­auf­la­ge die­ses Ange­bots im nächs­ten Jahr geben.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de