- Anzeige -

Ent­schei­dung für Sun­dern: Heu­te Stich­wahl für das Amt des Bür­ger­meis­ters!

Sun­dern. Sun­dern hat heu­te die Wahl: Bei der Stich­wahl zwi­schen den bei­den Bewer­bern um das Amt des Bür­ger­meis­ters dür­fen am heu­ti­gen Sonn­tag, 27. Sep­tem­ber, noch ein­mal die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Stadt Sun­dern ´ran. Bis 18 Uhr sind die Wahl­lo­ka­le in der Stadt geöff­net.

Georg Te Pass – Bür­ger­meis­ter­kan­di­dat der CDU Sun­dern. Foto: CDU Sun­dern

Wahl­lo­ka­le bis 18 Uhr geöff­net

Die Ent­schei­dung für Sun­dern fällt auf jeden Fall am heu­ti­gen Sonn­tag! Die bei­den Bewer­ber um das Amt, Georg Te Pass von der CDU und der unab­hän­gi­ge Kan­di­dat Klaus-Rai­ner Wil­le­ke, sehen dem Aus­gang der Stich­wahl mit Span­nung ent­ge­gen. In den letz­ten Tagen haben bei­de Kan­di­da­ten, die bei der Kom­mu­nal­wahl in NRW vom 13. Sep­tem­ber die meis­ten Stim­men auf sich ver­ei­nen konn­ten, noch ein­mal für sich und ihre Posi­tio­nen gewor­ben. Am heu­ti­gen Sonn­tag­abend wol­len bei­den nun den Erfolg für ihre mona­te­lan­gen Anstren­gun­gen ein­fah­ren.

Bür­ger­meis­ter­kan­di­dat Klaus-Rai­ner Wil­le­ke. Foto: pri­vat

Erfolg der Anstren­gun­gen ein­fah­ren

Mit rund 47 Pro­zent aus der Kom­mu­nal­wahl von vor rund zwei Wochen geht Klaus-Rai­ner Wil­le­ke ins Ren­nen. Der CDU-Bewer­ber, Georg Te Pass, erreich­te über 29 Pro­zent der Stim­men. Am 13. Sep­tem­ber war der Aus­gang der Wahl denk­bar knapp aus­ge­fal­len. Lan­ge muss­ten die Wäh­le­rin­nen und Wäh­ler auf das end­gül­ti­ge Ergeb­nis war­ten, in eini­gen Wahl­lo­ka­len dau­er­te die Aus­zäh­lung der damals ins­ge­samt vier Stimm­zet­tel län­ger.

Deut­lich schnel­le­res Ergeb­nis erwar­tet

Für den heu­ti­gen Abend wird mit einem deut­lich schnel­le­ren Ergeb­nis gerech­net. So konn­ten die Bür­ger, die schon am ers­ten Wahl­sonn­tag des Jah­res 2020 Brief­wahl bean­tragt hat­ten, auch für die STICH­WAHL HEU­TE wie­der per Brief wäh­len. In den Wahl­bü­ros der Stadt Sun­dern wer­den heu­te mit den aktu­ell abge­ge­be­nen Stimm­zet­teln auch wie­der die Brief­wahl­be­zir­ke aus­ge­zählt. Da es aber nur einen Stimm­zet­tel gibt, rech­nen alle mit einem schnel­len Ergeb­nis.

Kom­mu­nal­wahl 2020 – Stich­wahl am 27. Sep­tem­ber

Gemein­sa­mer Wahl­auf­ruf

Gemein­sam hat­ten sich nach einer Ent­schei­dung für die Stich­wahl alle im Rat der Stadt Sun­dern ver­tre­te­nen Par­tei­en mit einem gemein­sa­men Wahl­auf­ruf an die Sun­derner Bevöl­ke­rung gewandt. „Gehen Sie wäh­len!“ lau­tet der ein­dring­li­che Appell der Lokal­po­li­ti­ker aller ver­tre­te­nen Par­tei­en.

Hin­weis in eige­ner Sache:

Vor einer Woche stell­ten sich bei­de Bewer­ber in einem Gespräch den Fra­gen des Blick­punkts. Der Talk wur­de als Stream live ins Netz (You­Tube) gesen­det und ist für alle Inter­es­sier­ten und Unent­schlos­se­nen auch am heu­ti­gen Sonn­tag noch auf unse­rem Por­tal ver­füg­bar. Dazu gibt es HIER auch einen Nach­be­richt.

(Text: Frank Albrecht)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de