- Anzeige -

Einbruch in Kaufhaus in Arnsberg – Versuch Geldautomat aufzuhebeln scheitert

Arns­berg. Die Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hoch­sauer­land­kreis mel­det einen Ein­bruch am Sonn­tag, den 31.10.2021, gegen 20.00 Uhr, in ein Kauf­haus am West­ring in Arnsberg.

Eine unbe­kann­te Anzahl von Tätern ver­schaff­te sich mit­tels einer Lei­ter über das Dach des Kauf­hau­ses gewalt­sam Zugang in das Inne­re. Dort ver­such­ten die Täter den Bewe­gungs­mel­der zu „umge­hen“, wel­cher dabei aber stumm aus­lös­te. Die unbe­kann­ten Täter ver­such­ten den sich im Kauf­haus befind­li­chen Geld­au­to­ma­ten der Volks­bank auf­zu­he­beln. Dies schlug fehl. Die Täter flüch­te­ten ver­mut­lich ohne Tat­beu­te über den Einstiegsweg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de