- Anzeige -

Einbruch in Entsorgungsbetrieb

(Foto: Uwe Schlick  / pixelio.de)
(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)

Sun­dern. Eine Regis­trier­kas­se samt Inhalt ent­wen­de­te ein bis­lang unbe­kann­ter Ein­bre­cher in Sun­dern. Der Täter beschä­dig­te laut Poli­zei­be­richt erst die Jalou­sie eines Fens­ters eines Ent­sor­gungs­be­triebs im Gewer­be­ge­biet Zum Düm­pel und zer­schlug dann die Fens­ter­schei­be. Nach­dem er dann in das Objekt geklet­tert war, durch­such­te er die Räu­me. Dabei fand er die Regis­trier­kas­se, in der sich auch noch ein gerin­ger Bar­geld­be­trag befand. Mit sei­ner Beu­te flüch­te­te der Täter in unbe­kann­te Rich­tung. Nach aktu­el­lem Stand der Ermitt­lun­gen kam es in der Nacht von Mitt­woch auf Don­ners­tag zwi­schen 20 und 6.50 Uhr zu dem Ein­bruch. Sach­dien­li­che Hin­weis nimmt die Poli­zei Sun­dern unter Tel. 02933 90200 entgegen.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de