von

Ein Event nach Mit­ter­nacht – das A ist da

„Map” hat sein Ziel erreicht. (Foto: Tho­mas Wäl­ter)

Arns­berg. Map, das neue Kunst­werk im zen­tra­len Kreis­ver­kehr der Arns­ber­ger Neu­stadt, ist gut ange­kom­men. Es war weit nach Mit­ter­nacht, als das­Werk von Aram Bar­tholl, das dem frü­he­ren Google‑A nach­emp­fun­den ist, aus Ant­wer­pen kom­mend sei­nen künf­ti­gen Stand­ort erreich­te. Die Schau­lus­ti­gen, die lan­ge aus­ge­hal­ten hat­ten, mach­ten die Auf­stel­lung mit dem Kran zu einem klei­nen Event. „Ja, es war rich­tig Par­ty­stim­mung am Krei­sel, hat voll Spaß gemacht. Viel­leicht soll­ten wir jedes Jahr zu Beginn des Kunst­som­mers den Krei­sel sper­ren und rund um das A von Aram Bar­tholl ein Stra­ßen­fest machen”, schreibt Regi­na Diet­rich auf Face­book.

(Eige­ner Bericht)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?