- Anzeige -

Dreister Metalldiebstahl direkt vor dem Garagentor – weißer Kleintransporter gesucht

(Foto: Thorben Wengert / pixelio.de)
(Foto: Thor­ben Wen­gert / pixelio.de)

Oeven­trop.  Ein hoch­wer­ti­ger Steh­tisch mit mas­si­vem Fuß­ge­stell und ver­chrom­tem Stand­rohr wur­de am Frei­tag, 20. Dezem­ber gegen 20.45 Uhr auf dem Ech­ter­feld­weg gestoh­len. Der Steh­tisch aus Metall mit einer run­den Tisch­plat­te aus „Wer­za­lit“ im Mar­mor­look war nur kurz in der Gara­gen­ein­fahrt abge­stellt wor­den. Als der Besit­zer das Tor der Gara­ge öff­ne­te, in der er gera­de eine vor­weih­nacht­li­che Nach­bar­schafts­fei­er vor­be­rei­te­te, staun­te er nicht schlecht, dass der Tisch inner­halb kür­zes­ter Zeit ver­schwun­den war. Eine auf­merk­sa­me Zeu­gin hat­te zum Tat­zeit­punkt einen unge­pfleg­ten, wei­ßen Klein­trans­por­ter (Fabri­kat: Fiat o. ä.) mit einem gro­ßen A auf der Heck­tür vor der Gara­gen­ein­fahrt beob­ach­tet. Vom amt­li­chem Kenn­zei­chen des Kas­ten­wa­gen ist die Buch­sta­ben­kom­bi­na­ti­on HSK‑K.…bekannt. Der Dieb­stahl wur­de von der Poli­zei­wa­che Arns­berg aufgenommen.„Sofern es sich nicht um einen dreis­ten Dieb­stahl, son­dern um ein Ver­se­hen han­deln soll­te, besteht die Mög­lich­keit, den Steh­tisch im Schut­ze der Dun­kel­heit wie­der in der Gara­gen­ein­fahrt abzu­stel­len,“ sagt der Besitzer.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de