- Anzeige -

Dr. Oli­ver Schmidt aus Dort­mund soll Sauer­land­mu­se­um ab Janu­ar lei­ten

Arnsberg/Kreis. Dr. Oli­ver Schmidt (41 Jah­re) aus Dort­mund wird zum 1. Janu­ar 2021 neu­er Lei­ter des Sauer­land-Muse­ums in Arns­berg. Er wird Nach­fol­ger von Dr. Jür­gen Schul­te-Hob­ein, der dann in den Ruhe­stand geht. Das teilt die Pres­se­stel­le des Hoch­sauer­land­krei­ses mit.

Nach­fol­ger von Dr. Jür­gen Schul­te-Hob­ein

Land­rat Dr. Karl Schnei­der und Dr. Oli­ver Schmidt haben jetzt in Arns­berg den Arbeits­ver­trag unter­zeich­net. Der Hoch­sauer­land­kreis als Trä­ger des Sauer­land-Muse­ums freut sich sehr, so Land­rat Dr. Schnei­der, mit Oli­ver Schmidt einen aus­ge­wie­se­nen Muse­ums­fach­mann ver­pflich­ten zu kön­nen.
Er hat Geschichts­wis­sen­schaf­ten (Neue­re und Neu­es­te Geschich­te) an der West­fä­li­schen Wil­helms-Uni­ver­si­tät Müns­ter stu­diert und dort auch pro­mo­viert –  jeweils mit her­aus­ra­gen­den Noten.

Dr. Oli­ver Schmidt (li.) lei­tet ab Janu­ar das Sauer­land­mu­se­um des Hoch­sauer­land­krei­ses in Arns­berg. Er wur­de jetzt von Land­rat Dr. Karl Schnei­der vor­ge­stellt. Foto: Pres­se­stel­le HSK

An der Uni­ver­si­tät Müns­ter stu­diert

Am Tech­no­se­um, dem Lan­des­mu­se­um für Tech­nik und Arbeit in Mann­heim, hat Herr Dr. Schmidt von 2011 bis 2013 ein Volon­ta­ri­at absol­viert. Von 2013 bis zum Früh­jahr 2019 war er in Bad Sas­sen­dorf tätig, zunächst als Pro­jekt­lei­ter für das Pro­jekt „Salz­wel­ten am Hell­weg“ und dann als Lei­ter der Spar­te „West­fä­li­sche Salz­wel­ten“. Seit dem Juni 2019 war er Refe­rent beim Land­tag Nord­rhein-West­fa­len in Düs­sel­dorf, was in die Tätig­keit als wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter bei der Stif­tung Haus der Geschich­te Nord­rhein-West­fa­len in Düs­sel­dorf mün­de­te. In Düs­sel­dorf ist die Kon­zep­ti­on einer Jubi­lä­ums­aus­stel­lung zum 75. Jah­res­tag der Lan­des­grün­dung Nord­rhein-West­fa­lens 2021 sei­ne wesent­li­che Auf­ga­be.

Zahl­rei­che Pro­jek­te und Aus­stel­lun­gen

Herr Dr. Schmidt ist viel­sei­tig ver­netzt, hat sich umfas­send wei­ter­ge­bil­det und übt meh­re­re ehren­amt­li­che Tätig­kei­ten aus. Land­rat Dr. Schnei­der: „Die Aus­wahl­kom­mis­si­on hat sich unter 27 Bewer­be­rin­nen und Bewer­bern für Herrn Dr. Oli­ver Schmidt ent­schie­den. Er hat uns mit sei­nen Kennt­nis­sen und sei­nen Über­le­gun­gen zur Wei­ter­ent­wick­lung des Sauer­land-Muse­ums voll­kom­men über­zeugt. Wir freu­en uns auf eine gute Zusam­men­ar­beit.“

(Quel­le: Pres­se­stel­le Hoch­sauer­land­kreis)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de