- Anzeige -

Diebe wollten rotes Cabrio fahren

(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)
(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)

Neheim Auf dem Park­platz einer Auto­fir­ma an der Stra­ße „Dicke Hecke“ im Bin­n­er­feld haben unbe­kann­te Täter in der Nacht zum Frei­tag, 15. Novem­ber ver­geb­lich ver­sucht, ein rotes Toyo­ta Cabrio­let zu ent­wen­den. Durch das Auf­schlit­zen des Stoff­da­ches und die Beschä­di­gung des Kabel­bau­mes unter­halb des Lenk­ra­des ver­ur­sach­ten sie laut Poli­zei­be­richt einen Scha­den von meh­re­ren tau­send Euro. Der Ver­such das Auto zu star­ten, schei­ter­te jedoch. Dafür lie­ßen die Täter den Tem­po­mat mit­ge­hen. Bis­lang lie­gen kei­ne Täter­hin­wei­se vor. Zeu­gen mögen sich  bei der Poli­zei in Hüs­ten Tel. 02932 90200 melden.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de