- Anzeige -

Der Bürgerbus Sundern e.V. sucht neue Fahrer

Sun­dern.  Seit vie­len Jah­ren beför­dert der Bür­ger­bus die Sun­derner Bevöl­ke­rung durch das Stadt­ge­biet und Sonn­tags sogar zum Sor­pe­see. Die­ses wäre ohne die ehren­amt­li­chen Fah­re­rin­nen und Fah­rer nicht mög­lich. Der Bür­ger­bus Sun­dern e.V. sucht nun drin­gend neue Fah­re­rin­nen und Fah­rer, die Spaß am Umgang mit Men­schen haben und ger­ne Auto fah­ren.  Sie soll­ten min­des­tens 21 Jah­re alt sein und einen Füh­rer­schein der Klas­se B (alt: Klas­se 3) besit­zen. Als Aus­gleich für Ihre Tätig­keit gibt es regel­mä­ßi­ge Fah­rer­tref­fen und im Som­mer gemüt­li­ches Gril­len, zudem Ver­güns­ti­gun­gen auf Ver­eins­rei­sen.  Wer Inter­es­se hat, mel­det sich beim Geschäfts­füh­rer Micha­el Brei­er, Tel. 02933 921890 oder kommt ein­fach im Bür­ger­bus-Büro in der Sett­me­ckestr. 65 vorbei.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de