- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Corona: Mescheder Kulturaktive müssen Irish-Folk-Konzert am Sonntag absagen

Mesche­de. Dar­auf haben sich schon eini­ge Irish-Folk-Fans gefreut: Das Trio „SACK­VILLE STREET“ soll­te am kom­men­den Sonn­tag, 25. Okto­ber, im klei­nen Saal der Stadt­hal­le Mesche­de auftreten.
Wie der WERK­KREIS KUL­TUR MESCHE­DE mit­tei­len lässt, wird dar­aus lei­der nichts. Auf­grund der stei­gen­den Zah­len der Neu­in­fi­zier­ten des Coro­na-Virus im HSK, kann das Kon­zert lei­der zum geplan­ten Ter­min nicht durch­ge­führt wer­den. Erschwe­rend dazu kommt, dass die Musiker*Innen der Band aus einem NRW-Hot­spot anrei­sen wür­den, teil der WKM in einer Mel­dung an die Pres­se mit.

Musiker müssten aus NRW-Hotspot anreisen

Ein Ersatz­ter­min im nächs­ten Jahr wird recht­zei­tig bekannt­ge­ge­ben, heißt es. Bereits gekauf­te Tickets behal­ten ihre Gül­tig­keit und müs­sen nicht zurück­ge­ben, oder umge­tauscht wer­den. Mög­lich ist aller­dings, die Tickets an den jewei­li­gen Reser­vix-Vor­ver­kaufs­stel­len zurück­zu­er­stat­ten. Um die Kul­tur­bran­che in die­sen schwie­ri­gen Zei­ten zu unter­stüt­zen, wäre es aller­dings bes­ser, die Kar­ten zu behal­ten, oder im Freun­des­kreis wei­ter­zu­ge­ben. Viel­leicht als (Weihnachts)-Geschenk?

Karte behalten und als Geschenk nutzen

Der WKM ist sel­ber sehr end­täuscht, und hat sich die Ent­schei­dung nicht leicht gemacht. Um der Gesund­heit aller appel­liert der Kul­tur­ver­ein aller­dings auf Verständnis.

(Quel­le: Werk­kreis Kul­tur Meschede)

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de

Schon gelesen?