- Anzeige -

Coro­na: 30 Neu­in­fi­zier­te am Mittwoch

Hoch­sauer­land­kreis. Mit Stand von Mitt­woch gibt es im Hoch­sauer­land­kreis 30 Neu­in­fi­zier­te und 18 Gene­se­ne. Die 7‑Ta­ges-Inzi­denz beträgt 123,2. Die Sta­tis­tik weist damit 465 Infi­zier­te, 6.384 Gene­se­ne sowie 167 Ster­be­fäl­le in Ver­bin­dung mit einer Coro­na-Infek­ti­on auf. Sta­tio­när wer­den 46 Per­so­nen behan­delt, 14 inten­siv­me­di­zi­nisch und davon wer­den sechs Per­so­nen beatmet. 

Die Infi­zier­ten ver­tei­len sich ins­ge­samt wie folgt auf die Städ­te und Gemein­den: Arns­berg (181), Best­wig (40), Bri­lon (34), Eslo­he (8), Hal­len­berg (1), Mars­berg (25), Mede­bach (5), Mesche­de (43), Ols­berg (14), Schmal­len­berg (47), Sun­dern (56) und Win­ter­berg (11).

Zahl aller bestä­tig­ten Fäl­le beträgt 7.016

In den letz­ten Tagen hat der Hoch­sauer­land­kreis ver­mehrt Anfra­gen im Rah­men der Coro­na-Not­brem­se und der Test-Opti­on erhal­ten. Bür­ge­rin­nen und Bür­ger mit Wohn­sitz in Deutsch­land oder gewöhn­li­chem Auf­ent­halt haben die Mög­lich­keit, das kos­ten­freie Test-Ange­bot ein­mal pro Woche wahr­neh­men zu kön­nen. Auf der Inter­net­sei­te www.hochsauerlandkreis.de fin­den Inter­es­sier­te eine Über­sicht der Anbie­ter in allen zwölf Städ­ten und Gemein­den im HSK. Bür­ge­rin­nen und Bür­ger kön­nen ihr Test­zen­trum frei wählen.

Außer­dem weist der Hoch­sauer­land­kreis dar­auf­hin, dass auch Per­so­nen mit bei­den Coro­na-Imp­fun­gen ein nega­ti­ves Schnell­test-Ergeb­nis benö­ti­gen, um Ange­bo­te oder Leis­tun­gen in u.a. Biblio­the­ken, Muse­en, Bur­gen, Tier­parks, in nicht pri­vi­le­gier­tem Ein­zel­han­del oder bei kör­per­na­hen Dienst­leis­tern wahr­neh­men zu können.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de