- Anzeige -

CDU Herdrin­gen ist am Frei­tag vor Ort – Gespräch mit Bür­gern geplant

Herdrin­gen. Die CDU Herdrin­gen setzt ihre Orts­be­ge­hun­gen in Herdrin­gen mit bür­ger­na­hen Infor­ma­tio­nen fort.  Am kom­men­den Frei­tag, 4. Sep­tem­ber, lädt sie ein zu einer wei­te­ren Ver­an­stal­tung „CDU vor Ort“, selbst­ver­ständ­lich wird auf die Ein­hal­tung der Coro­na-Regeln geach­tet. Das teilt der CDU-Orts­ver­band in einer Infor­ma­ti­on mit.

„CDU vor Ort“ am Freitag

Treff­punkt ist im Neu­bau­ge­biet „Stern­hel­le-Ost“ um 15.30 Uhr an der Stra­ße „Am Spiel­berg“. Infor­miert wird über den End­aus­bau des Bau­ge­bie­tes, den Oster­feu­er­platz und sei­ne Gestal­tung und neue Maß­nah­men zur Schmutz­be­kämp­fung im Stein­bruch an der Freilichtbühne.

Schmutz­be­kämp­fung am Steinbruch

Nach dem Rund­gang lädt Richard Eickel auf ein Kalt­ge­tränk ein. Für Rede und Ant­wort ste­hen allen Inter­es­sier­ten auch Micha­el Brü­ne als Stadt­rat und Regi­na Scholz als Kreis­tags­kan­di­da­tin zur Ver­fü­gung. Ger­ne wer­den auch neue Vor­schlä­ge und Ideen entgegengenommen.

(Quel­le: CDU Orts­ver­band Herdringen)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de