- Anzeige -

Buntes Programm für Kinder und Jugendliche am Mescheder StadtStrand

Anfang August ist es so weit: Der Stadt­Strand am Von-Ste­phan-Platz bie­tet wie­der Pro­gramm­punk­te für Kin­der und Jugend­li­che an. (Foto: Stadt­mar­ke­ting Meschede)

Mesche­de. Anfang August ist es so weit: Der Stadt­Strand am Von-Ste­phan-Platz bie­tet wie­der Pro­gramm­punk­te für Kin­der und Jugend­li­che an. Sowohl die Evan­ge­lisch Frei­kirch­li­che Gemein­de als auch die Stadt­bü­che­rei Mesche­de laden zum Spie­len, Musi­zie­ren, Malen und Naschen ein.

Experimente, Kreatives und Musik

Den Anfang macht die Evan­ge­lisch Frei­kirch­li­che Gemein­de am Diens­tag, 3. August. Von 10 bis 15 Uhr wer­den dort ver­schie­de­ne Grup­pen­spie­le ange­bo­ten. Alle klei­nen Wis­sen­schaft­ler kön­nen sich am hei­ßen Draht und an tol­len Expe­ri­men­ten aus­pro­bie­ren. Zusätz­lich gibt es kos­ten­lo­se Zuckerwatte.

Wei­ter geht´s am Don­ners­tag, 5. August, mit der Stadt­bü­che­rei. Alle klei­nen Gäs­te kön­nen sich wie­der krea­tiv aus­le­ben und von 10.30 bis 12.30 Uhr Stei­ne bunt und krea­tiv bema­len. Für reich­lich Far­be ist gesorgt, Pin­sel und Stei­ne müs­sen selbst mit­ge­bracht werden.

Am Frei­tag, 6. August, gibt es was auf die Ohren. Die Evan­ge­lisch Frei­kirch­li­che Gemein­de spielt ab nach­mit­tags Live­mu­sik. Dazu kön­nen sich die Besu­che­rin­nen und Besu­cher in einer Foto­box ver­ewi­gen und als Erin­ne­rung mit nach Hau­se nehmen.

 

 

 

(Quel­le: Stadt­mar­ke­ting Meschede)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de