- Anzeige -

Bundesministerin Svenja Schulze in Meschede

Am Sams­tag, den 20. August, besucht Sven­ja Schul­ze, Bun­des­mi­nis­te­rin für wirt­schaft­lih­ce Zusam­men­ar­beit und Ent­wick­lung, auf Ein­la­dung von Dirk Wie­se, MdB, den dies­jäh­ri­gen Jah­res­emp­fang der Sauer­län­der SPD, in Mesche­de. (Foto: BPA/Steffen Kugler) 

Mesche­de. Am Sams­tag, den 20.08.2022 kommt die Bun­des­mi­nis­te­rin für wirt­schaft­li­che Zusam­men­ar­beit und Ent­wick­lung Sven­ja Schul­ze, auf Ein­la­dung des hei­mi­schen Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten und stell­ver­tre­ten­den Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den der SPD-Bun­des­tags­frak­ti­on Dirk Wie­se, in die Men­sa der Abtei­gast­stät­te nach Meschede.

Jahresempfang der Sauerländer SPD und der SGK

Die Sauer­län­der SPD ver­an­stal­tet dort den dies­jäh­ri­gen Jah­res­emp­fang zusam­men mit der Sozi­al­de­mo­kra­ti­schen Gemein­schaft für Kom­mu­nal­po­li­tik, SGK. „Wir sind froh, nach 2‑jähriger Absti­nenz, den Jah­res­emp­fang end­lich wie­der durch­füh­ren zu kön­nen“, so der Vor­sit­zen­de der Sauer­län­der SPD Dirk Wiese.

Um 11 Uhr wird die Bun­des­mi­nis­te­rin erwar­tet, um über aktu­el­le The­men der Poli­tik zu berich­ten. Im Anschluss gibt es eine Wür­di­gung von Jubi­la­ren der hei­mi­schen SPD, bevor sich die Bun­des­mi­nis­te­rin gegen 13 Uhr verabschiedet.

Inter­es­sier­te kön­nen sich per Mail unter hochsauerlandkreis@spd.de mel­den, es sind noch eini­ge Plät­ze frei.

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: HSK SPD)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de