- Anzeige -

Grü­ne: „Wer haf­tet für Kon­kurs der Gast­wel­ten GmbH?“

Bündnis '90/ Die Grünen
Bünd­nis ’90/ Die Grü­nen

Sun­dern. Die Grü­nen Sun­dern hal­ten eine wei­te­re tou­ris­ti­sche Ent­wick­lung und die Stär­kung des Dienst­leis­tungs­sek­tors in Sun­dern für drin­gend not­wen­dig, for­dern aller­dings eine Abkehr von Groß­pro­jek­ten. Groß­pro­jek­te wie die geplan­te Feri­en­haus­an­la­ge in Ame­cke sei­en mit einem unkal­ku­lier­ba­ren Risi­ko ver­bun­den und auf Grund ihrer Flä­chenin­an­spruch­nah­me kon­tra­pro­duk­tiv für eine natur­na­he Tou­ris­mus­ent­wick­lung. „Abge­se­hen vom enor­men Flä­chen­ver­brauch und der Inan­spruch­nah­me natur­na­her Wald­flä­chen sind Ver­kehrs­pro­ble­me und eine wei­te­re Über­las­tung der Sor­pe­tal­sper­re vor­pro­gram­miert“, so Rats­mit­glied Mat­thi­as Schul­te-Huer­mann.

„Statt über­trie­be­ner Wachs­tums- und Über­nach­tungs­zah­len hol­län­di­scher Inves­to­ren, befür­wor­ten die Sun­derner Grü­nen eine Ent­wick­lung im Tou­ris­mus, die die vor­han­de­nen mit­tel­stän­di­schen Betrie­be stär­ker unter­stützt und gleich­zei­tig das Kapi­tal unse­rer Mit­tel­ge­birgs­re­gi­on – eine abwechs­lungs­rei­che natur­na­he Land­schaft – för­dert“.

Im Zusam­men­hang mit der Insol­venz der Gast­Wel­ten GmbH, die zusam­men mit Feri­en­haus­an­la­ge und Golf­platz eines der Groß­pro­jek­te der Stadt­mar­ke­ting eG ist, for­dern die Grü­nen eine lücken­lo­se Auf­ar­bei­tung der Ver­ant­wort­lich­kei­ten. Ins­be­son­de­re erwar­ten die Grü­nen von Bür­ger­meis­ter Det­lef Lins, der Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der der Stadt­mar­ke­ting eG ist, hier­zu Klar­stel­lun­gen. Eine Ent­las­sung des ver­ant­wort­li­chen Geschäfts­füh­rers Franz-Josef Rogoll allei­ne rei­che nicht aus.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de