- Anzeige -

Bildungscampus des Klinikums Hochsauerland erhält neue Pflegebetten für Skills Labs

Mathi­as Schür­mann, Gebiets­ver­kaufs­lei­tung der Fir­ma wiss­ner-bos­ser­hoff (links) hat die neu­en Pfle­ge­bet­ten als Spen­de an das Kli­ni­kum über­ge­ben. Frau Nier­mo­el­ler (rechts) dank­te im Namen des Teams am Bil­dungs­cam­pus für die Spen­de. (Foto: Kli­ni­kum Hochsauerland)

Arnsberg/Hüsten. Die Aus­zu­bil­den­den am Bil­dungs­cam­pus des Kli­ni­kums Hoch­sauer­land kön­nen sich über neue Hilfs­mit­tel für die Aus­bil­dung freuen.

Die „Skills Labs“ des Bil­dungs­cam­pus wur­den mit zwei neu­en, hoch­wer­ti­gen viel­fach indi­vi­du­ell ein­stell­ba­ren Pfle­ge­bet­ten aus­ge­rüs­tet. Die „Skills Labs“ sind simu­lier­te Pati­en­ten­zim­mer, in denen eine gro­ße Band­brei­te an pfle­ge­ri­schen All­tags­si­tua­tio­nen nach­ge­stellt und stress­frei ein­ge­übt wer­den kön­nen. Hier wer­den die bei­den neu­en Pfle­ge­bet­ten im fach­prak­ti­schen Unter­richt ein­ge­setzt, infor­mier­te Frau Petra Nier­mo­el­ler, Ver­ant­wort­li­che für die Aus­bil­dung am Kli­ni­kum Hochsauerland.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Kli­ni­kum Hochsauerland)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de