- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Bebauungsplanentwurf „Bergheimer Heide“ liegt offen

Bebaungsplandetail, Quelle: Stadt Arnsberg
Bebaungs­p­lan­de­tail, Quel­le: Stadt Arnsberg

Vom 20. Juli bis ein­schließ­lich zum 20. August wird der Ent­wurf der 4. Ände­rung des Bebau­ungs­pla­nes NH 116 „Berg­hei­mer Hei­de“ im Rat­haus der Stadt Arns­berg (Rat­haus­platz 1) im Bereich des Zim­mers 514 wäh­rend der Dienst­stun­den öffent­lich ausliegen.
Ziel der Ände­rung ist die Schaf­fung von fünf Bau­grund­stü­cken, die am Iring­weg und an der Widu­kind­stra­ße in der Nähe der St. Joseph-Kir­che ent­ste­hen sollen.
Der Plan­ent­wurf kann auch online unter www.arnsberg.de/stadtentwicklung in der Rubrik „Aktu­el­les“ ein­ge­se­hen wer­den. Im Zuge die­ser öffent­li­chen Aus­le­gung kön­nen von allen inter­es­sier­ten Bür­gern Stel­lung­nah­men zu die­sem Ver­fah­ren schrift­lich oder zur Nie­der­schrift vor­ge­bracht werden.

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de

Schon gelesen?