- Anzeige -

Babyzeit im Arnsberger Sauerland-Museum: Führung für junge Mütter und Väter

Arns­berg. Kul­tur mit klei­nen Kin­dern zu erle­ben, ist oft für jun­ge Eltern nicht ein­fach umzu­set­zen. Das Sauer­land-Muse­um in Arns­berg bie­tet jetzt eine spe­zi­el­le Füh­rung mit Babys und Klein­kin­dern an. Mit Tra­ge­tuch oder Kin­der­wa­gen wird die Dau­er­aus­stel­lung zur Geschich­te der Regi­on erkun­det. Wer wäh­rend der Füh­rung eine klei­ne Pau­se benö­tigt, kann sich in einen reser­vier­ten Raum zurückziehen.

Die Füh­rung fin­det am Mitt­woch, 16. März, 10 bis 11 Uhr, statt. Nach der Füh­rung ist das angren­zen­de Muse­ums-Café für einen gemüt­li­chen Aus­tausch geöffnet.

Die Aus­stel­lungs­füh­rung kos­tet für Erwach­se­ne acht Euro inklu­si­ve Ein­tritt. Für die Füh­rung ist ein 3G-Nach­weis erfor­der­lich (geimpft, gene­sen oder getes­tet), im Muse­um besteht Mas­ken­pflicht. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dun­gen tele­fo­nisch unter 02931/94–4444, per E‑Mail an sauerlandmuseum@hochsauerlandkreis.de oder auf der Home­page www.sauerland-museum.de

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Hochsauerlandkreis)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de