- Anzeige -

Autoscheibe splittert – Täter verschreckt

(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)
(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)

Sun­dern. In der Nacht von Diens­tag auf Mitt­woch schlug ein bis­lang unbe­kann­ter Täter die Sei­ten­schei­be eines Autos ein. Der schwar­ze Mer­ce­des stand am Ende der Sack­gas­se in der Schul­stra­ße geparkt. Der Täter schlug mit einem unbe­kann­ten Gegen­stand ein klei­nes Loch in die Schei­be der Fah­rer­tür, durch dass man aber nicht in das Fahr­zeug grei­fen konn­te. Jedoch split­ter­te die gan­ze Schei­be. Mög­li­cher­wei­se wur­de durch den Schlag die Alarm­an­la­ge des Fahr­zeu­ges aus­ge­löst und der Täter somit ver­schreckt. Zeu­gen, die in die­sem Zusam­men­hang etwas Ver­däch­ti­ges beob­ach­tet oder gehört haben, wer­den gebe­ten, sich bei der Poli­zei Sun­dern unter Tel. 02933 90200 zu melden.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de