- Anzeige -

Auffahrunfall durch betrunkenen Autofahrer

Arns­berg. Ein alko­ho­li­sier­ter 41-jäh­ri­ger Mesche­der Auto­fah­rer fuhr am spä­ten Sams­tag­abend gegen 23.40 Uhr auf den Pkw eines 32-jäh­ri­gen Arns­ber­gers auf, der vor der Rot­licht-zei­gen­den Ampel an der Jäger­brü­cke stand. Bei­de Fahr­zeug­füh­rer blie­ben unverletzt.

Ein Atem­al­ko­hol­test bei dem 41-jäh­ri­gen Mesche­der ergab einen Wert von über 2 Pro­mil­le. Eine Blut­pro­be wur­de bei ihm ent­nom­men. Der Füh­rer­schein wur­de sichergestellt.

 

 

 

 

(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de