- Anzeige -

Astra und Aygo bei Unfallflucht beschädigt

Arns­berg. Die Poli­zei ermit­telt in zwei Fäl­len von Unfall­flucht im Stadt­teil Arnsberg.

 Uwe Schlick  / pixelio.de
Uwe Schlick / pixelio.de

Am Mitt­woch stell­te eine Frau ihren Pkw auf dem Park­platz am Sauer­land­thea­ter am Feaux­weg ab. Der Toyo­ta Aygo stand zwi­schen 10 und 16.30 Uhr auf der Park­flä­che. Als die Frau wie­der weg­fah­ren woll­te, muss­te sie einen Unfall­scha­den an ihrem Auto fest­stel­len. Ein Unbe­kann­ter war mit sei­nem Fahr­zeug gegen einen Außen­spie­gel des Aygo geprallt, der dabei abge­ris­sen wur­de. Trotz­dem fuhr der Ver­ur­sa­cher wei­ter, ohne sich um den Scha­den zu kümmern.
Auch im Ver­lauf der Soes­ter Stra­ße kam es am Mitt­woch zwi­schen 9 und 10 Uhr zu einer Ver­kehrs­un­fall­flucht. Zuvor war ein gepark­ter blau­er Opel Astra im Heck­be­reich beschä­digt wor­den. Ver­mut­lich war ein ande­rer Auto­fah­rer beim Ein- oder Aus­par­ken gegen den Opel geprallt. Der Ver­ur­sa­cher fuhr uner­laubt von der Unfall­stel­le weg, ohne den Scha­den zu regulieren.
Zeu­gen der Unfäl­le setz­ten sich bit­te mit der Poli­zei Arns­berg unter Tel. 02932 90200 in Verbindung.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de