- Anzeige -

6.500 Höhenmeter: Mountainbiker erfuhren die Kitzbüheler Alpen

Die Moun­tain­bi­ker des SC Hagen-Wil­de­wie­se führ­te es in die­sem Jahr in die Kitz­bü­he­ler Alpen (Foto: SC Hagen-Wildewiese)

Hagen. Wie fast in jedem Jahr im Spät­som­mer führ­te es die Biker des SC Hagen-Wil­de­wie­se auch in die­sem Jahr wie­der in die Alpen. Dies­mal ging es mit Tour­gui­de Mar­tin Bud­wei­ser nach Kirch­berg in Tirol in den Kitz­bü­he­ler Alpen.

Längster Singletrail mit 7 Kilometern

Mit kna­cki­gen Anstie­gen, her­aus­for­dern­den Trails, schö­nem Wet­ter, uri­gen Hüt­ten und tol­len Aus­ich­ten wur­den bei der Tour die Bikerher­zen belohnt. Es ging unter ande­rem auf die Fleck­alm mit einer Abfahrt über Tirols längs­ten Sin­gel­trail mit 7 Kilo­me­tern. Und der bei Win­ter­sport­lern bekann­te Hah­nen­kamm mit der Mau­se­fal­le wur­de erklom­men. So kamen in 4 Tagen 6.500 Höhen­me­ter zusammen.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de