- Anzeige -

18-Jäh­ri­ge in Mesche­de sexu­ell belästigt

Mesche­de. Ein 28-jäh­ri­ger Mesche­der ent­blöß­te sich am Diens­tag vor einer 18-jäh­ri­gen Frau. Die Poli­zei fass­te den Mann noch am Tat­ort. Gegen 11.30 Uhr hat­te die jun­ge Frau das Post­ge­bäu­de an der Lager­stra­ße betre­ten. Im Bereich der Schließ­fä­cher saß der 28-Jäh­ri­ge. Als der Mann sich ihr gegen­über ent­blöß­te und ona­nier­te ver­ließ die Frau das Gebäu­de und rief die Polizei. 

Straf­ver­fah­ren eingeleitet

Die­se war inner­halb weni­ger Minu­ten vor Ort und traf noch im Post­ge­bäu­de auf den Mesche­der. Nach erfolg­ten poli­zei­li­chen Maß­nah­men erhielt der Mann einen Platz­ver­weis. Ein Straf­ver­fah­ren wur­de eingeleitet.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de