- Anzeige -

Zwei­jäh­ri­ge wird bei Zusam­men­stoß mit E‑Bike schwer ver­letzt – kei­ne Lebensgefahr

Kreis/Brilon. Am Sams­tag gegen 14.10 Uhr kam es auf der Burha­ge­ner Stra­ße zu einem Ver­kehrs­un­fall, bei dem ein 2‑jähriges Mäd­chen schwer ver­letzt wur­de. Das mel­det die Pres­se­stel­le Hochsauerlandkreis.

Beim Spa­zier­gang mit den Eltern

Das Mäd­chen war auf einem Spa­zier­gang mit sei­nen Eltern, als es die Stra­ße quer­te und dabei mit einem E‑Biker zusam­men stieß. Das Mäd­chen wur­de schwer ver­letzt und durch den Ret­tungs­dienst in eine Kin­der­kli­nik gebracht. Es besteht kei­ne Lebens­ge­fahr. Der 62-jäh­ri­ge E‑Biker aus Bri­lon wur­de nicht verletzt.

(Quel­le: Poli­zei Hochsauerlandkreis)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de