von

Woh­nungs­ein­bruch: 4.000 Euro Beu­te – Poli­zei sucht Zeu­gen

Neheim. In der Zeit zwi­schen Don­ners­tag 18:15 Uhr und Frei­tag 08:15 Uhr, ver­schaff­ten sich bis­lang unbe­kann­te Täter Zutritt zu einem Wohn­haus in der Schwes­ter-Aichar­da-Stra­ße in Neheim. Die Ein­gangs­tür wur­de auf­ge­he­belt und die Bal­kon­tür ein­ge­schla­gen. In dem Haus befin­det sich neben den Wohn­räu­men des Geschä­dig­ten auch noch ein Gewer­be­be­trieb. Der oder die Täter ent­wen­de­ten aus der Woh­nung einen Möbel­tre­sor samt Inhalt. Der Wert der Beu­te liegt nach ers­ten Schät­zun­gen bei ca. 4.000 Euro. Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich bei der Poli­zei unter der Tele­fon­num­mer 02932–90200 zu mel­den.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Anzei­ge

Schon gelesen?