- Anzeige -

Wichtige Personalentscheidungen für die Stadtverwaltung Sundern

Bür­ger­meis­ter Klaus-Rai­ner Wil­le­ke (r.) und Bei­geord­ne­te Dr. Jac­que­line Bila freu­en sich auf die zukünf­ti­ge Zusam­men­ar­beit mit Micha­el Strat­mann (2. v. r.) und Chris­to­pher Schlinkert.(Foto: Stadt Sundern)

Sun­dern. Am Abend des 08.09.22 tag­te in Sun­dern der Haupt- und Finanz­aus­schuss. Bei zwei wich­ti­gen Per­so­nal­ent­schei­dun­gen muss­te mit dem Aus­schuss Ein­ver­neh­men her­ge­stellt wer­den: Bür­ger­meis­ter Klaus-Rai­ner Wil­le­ke schlug dem Aus­schuss nach erfolg­tem Bewer­bungs­ver­fah­ren zwei Per­so­na­li­en vor, die zen­tra­le Arbeits­be­rei­che der Stadt­ver­wal­tung betref­fen. Die­sen Vor­schlä­gen stimm­te der Aus­schuss zu.

Neuer Kämmerer und neuer Fachbereichsleiter 1

Neu­er Käm­me­rer und Lei­ter des Fach­be­reichs 2 (Finan­zen) wird Micha­el Strat­mann. Micha­el Strat­mann ist 47 Jah­re alt, arbei­tet der­zeit für den Hoch­sauer­land­kreis, hat lang­jäh­ri­ge Erfah­run­gen im Käm­me­rei­we­sen und lebt in Meschede-Wallen.

Neu­er Lei­ter des Fach­be­reichs 1 (Zen­tra­le Diens­te) wird Chris­to­pher Schlin­kert. Chris­to­pher Schlin­kert ist 29 Jah­re alt und bei der Stadt Sun­dern bereits seit einem Jahr als Lei­ter der Abtei­lung „Orga­ni­sa­ti­on und Per­so­nal­ma­nage­ment“ tätig.

„Ich freue mich auf die Zusam­men­ar­beit den bei­den Kol­le­gen und wün­sche ihnen viel Erfolg und Freu­de bei der Arbeit“, kom­men­tiert Bür­ger­meis­ter Wil­le­ke die Ent­schei­dung. „Damit machen wir zwei wich­ti­ge Schrit­te bei der Stär­kung der Hand­lungs­fä­hig­keit der Stadt­ver­wal­tung. Es ist aber auch ein Zei­chen dafür, dass die Stadt als Arbeits­ge­ber wie­der zuneh­mend attrak­ti­ver wird.“

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt Sundern)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de