- Anzeige -

Wer macht noch mit beim Oeven­tro­per Weih­nachts­markt?

Oeven­trop. Für den ers­ten Advents­sams­tag am 2. Dezem­ber ist wie­der der Oeven­tro­per Weih­nachts­markt in der Kirch­stra­ße geplant. Anmel­dun­gen für Stand­be­trei­ber sind noch bis Sonn­tag, 5. Novem­ber bei Franz-Josef Moli­tor mög­lich! „Wir wür­den uns über wei­te­re Mit­wir­ken­den sehr freu­en!“, so Moli­tor. Die Stand­ge­büh­ren belau­fen sich per lau­fen­den Meter auf 12,50 Euro, min­des­tens jedoch aus 62,50 Euro. Stän­de mit Kunst­ge­wer­be sowie Advents- und Weih­nachts­schmuck sind bei­trags­frei. Dies schließt  den Ver­kauf von Spei­sen und Geträn­ken aller­dings aus­drück­lich aus!

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de