- Anzeige -

Weltladen Sundern nach langer Corona-Pause wieder mit Außenaktionen aktiv

Ehren­amt­li­che Hel­fer und Hel­fe­rin­nen des Welt­la­den Sun­dern stel­len die fair gehan­del­ten Pro­duk­te am 28.10.2021 in der Sauer­land­kli­nik Hach­en vor. (Foto: Arbeits­kreis Welt­la­den Sundern)

Sundern/Hachen. Nach einer coro­nabe­ding­ten Zwangs­pau­se von rund 18 Mona­ten star­te­ten die ehren­amt­li­chen Hel­fe­rin­nen und Hel­fer vom Welt­la­den Sun­dern jetzt wie­der mit den ers­ten Außen­ak­tio­nen. So konn­ten sie im Okto­ber die gesam­te Palet­te ihrer fair gehan­del­ten Waren und Pro­duk­te wie­der in der Sauer­land­kli­nik und auch im Sport- und Tagungs­zen­trum in Hach­en vor­stel­len und anbieten.

Empathie, Offenheit und tolle Unterstützung

Erfreu­lich für die enga­gier­ten Mit­ar­bei­ter des Welt­la­dens, dass ihnen, trotz der lan­gen Abwe­sen­heit in den bei­den Ein­rich­tun­gen, wie­der viel Empa­thie, Offen­heit und gro­ße Unter­stüt­zung ent­ge­gen­ge­bracht wur­de. Neben modi­schen Ket­ten, luf­ti­gen Schals, far­bi­gen Loo­ps und schö­nen Kin­der­geld­bör­sen waren die ver­schie­dens­ten Scho­ko­la­den­sor­ten, Honig aus Süd­ame­ri­ka und der aro­ma­ti­sche Kaf­fee aus Mit­tel­ame­ri­ka sehr gefragt.

Vorbereitungen für kommende Aktionen

Aktu­ell lau­fen zur­zeit bei den Arbeits­kreis­mit­glie­dern die Vor­be­rei­tun­gen zur Teil­nah­me am Allen­dor­fer Weih­nachts­markt. Die nächs­ten Außen­ak­tio­nen sind für Sams­tag 6. Novem­ber im Sport- und Tagungs­zen­trum und für Don­ners­tag 11. Novem­ber in der Sauer­land­kli­nik geplant.

Kinder, Farmer und Arbeiter bekommen eine sichere Zukunft durch Fairtrade Produkte

Der Erlös der ver­kauf­ten Arti­kel fliest zur­zeit unter ande­rem in ein Pro­jekt für Aids-Wai­sen­kin­dern in Ugan­da und an die Akti­on „Ärz­te ohne Gren­zen“. Vie­le Kin­der bekom­men durch die Unter­stüt­zung vom Welt­la­den Sun­dern, eine nach­hal­ti­ge, neue und siche­re Zukunft geschenkt. Dar­über hin­aus wird vie­len Far­mern und Arbei­tern in vie­len Län­dern Süd- und Mit­tel­ame­ri­kas, Afri­kas und Asi­en eine siche­re beruf­li­che Per­spek­ti­ve gegeben.

Unterstützer willkommen

Im Welt­la­den Sun­dern, Röh­re 22, besteht natür­lich auch die Mög­lich­keit sich mit fair gehan­del­ten Pro­duk­ten ein­zu­de­cken. Geöff­net wird der Welt­la­den von den ehren­amt­lich täti­gen Unter­stüt­zern immer don­ners­tags bis sams­tags von 9 – 12 Uhr und von 14.30 – 17.30 Uhr. Wer sich ger­ne im Welt­la­den enga­gie­ren möch­te, soll­te sich zu den Öff­nungs­zei­ten im Laden melden.

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Arbeits­kreis Welt­la­den Sundern)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de