- Anzeige -

Weih­nachts­ga­le­rie Hand­werk öff­net die Pfor­ten

In der Weihnachtsgalerie Handwerk gibt es viel zu sehen und auch zu kaufen. (Foto: HWK)
In der Weih­nachts­ga­le­rie Hand­werk gibt es viel zu sehen und auch zu kau­fen. (Foto: HWK)

Arns­berg.  Soll es zu Weih­nach­ten etwas Beson­de­res sein? Wol­len Sie wis­sen, wie die Din­ge ent­ste­hen? Wol­len Sie Hand­wer­ke­rin­nen und Hand­wer­kern bei deren Arbeit über die Schul­ter sehen? Suchen Sie das Ech­te in Süd­west­fa­len? „Wer aus­ge­fal­le­ne Geschenk­ideen oder gelun­ge­ne Klei­nig­kei­ten sucht, wird bei der inzwi­schen vier­zehn­ten Auf­la­ge der tra­di­ti­ons­rei­chen Weih­nachts­ga­le­rie Hand­werk in Arns­berg sicher fün­dig,“ so Mar­kus Kluft, Spre­cher der Hand­werks­kam­mer. „Die gro­ße Bau­maß­nah­me zur Innen­stadt­ge­stal­tung in Arns­berg ist abge­schlos­sen und die Hand­werks­kam­mer wie­der gut mit dem Auto oder zu Fuß zu errei­chen. Des­halb gibt es in die­sem Jahr wie­der im Ver­wal­tungs­ge­bäu­de der Hand­werks­kam­mer die belieb­te tra­di­tio­nel­le Weih­nachts­ga­le­rie Hand­werk.“

Kunst­hand­wer­ker zei­gen in Hand­werks­kam­mer ihr Kön­nen

Am ers­ten Advents­wo­chen­en­de, 28. Novem­ber (von 14 bis 18 Uhr) und 29. Novem­ber 2015 (von 11 bis 18 Uhr), stel­len renom­mier­te Kunst­hand­wer­ke­rin­nen und Kunst­hand­wer­ker aus Süd­west­fa­len in der Hand­werks­kam­mer aus. Eini­ge zei­gen ihr Kön­nen in prak­ti­schen Vor­füh­run­gen, so dass man haut­nah dabei ist, wenn die ganz beson­de­ren Kunst­wer­ke ent­ste­hen. Alle Aus­stel­ler bie­ten den Besu­chern das Gespräch an – so viel Infor­ma­ti­on gibt es nur auf der Weih­nachts­ga­le­rie Hand­werk. Des­halb ist dort der aus­ge­wähl­te Gegen­stand ein Uni­kat mit eige­ner Ent­ste­hungs­ge­schich­te. Das Ange­bot reicht von Arbei­ten aus Holz, Leder, Glas, Stein, Stoff und Metall bis hin zu Kera­mi­ken und edlem Gebäck und Kon­fekt. Die fest­lich geschmück­ten Stän­de laden zum ent­spann­ten Ein­kauf in ange­neh­mer Atmo­sphä­re ein.

Niko­laus und Weih­nachts­bis­tro

Logo der Handwerkskammer Südwestfalen
Auf die klei­nen Gäs­te war­tet eine Über­ra­schung: Am Sonn­tag um 14.30 Uhr kommt der Niko­laus und für die Gro­ßen gibt es am Nach­mit­tag um 15 Uhr einen Auf­tritt des Arns­ber­ger Chors „ad libi­tum“. Mit etwas Glück gehö­ren die Besu­cher zu den Gewin­nern bei der Tom­bo­la, die tra­di­tio­nell für einen guten Zweck ver­an­stal­tet wird. Die Aus­stel­ler haben attrak­ti­ve Prei­se bei­gesteu­ert. Die Ver­lo­sung fin­det am Sonn­tag um 17.30 Uhr statt. Auch für das leib­li­che Wohl ist gesorgt. Im Weih­nacht­s­ca­fé und ‑bis­tro ver­wöhnt die Bäcke­rei Kem­per (Arns­berg) die Gäs­te. Dazu sorgt Par­ty­ser­vice Axel Rother (Men­sa der Hand­werks­kam­mer) mit def­ti­gen Köst­lich­kei­ten zur Win­ter­zeit und mit Glüh­wein für das rech­te Weih­nachts­markt­ge­fühl.

Vie­le Hand­wer­ker aus der Regi­on

Freu­en Sie sich auf: Stol­len­spe­zia­li­tä­ten aus dem Back­haus Café Lie­se, Best­wig; Glas­de­ko­ra­tio­nen und ‑objek­te von Alfred und Anna­bel Stad­ler, Lüden­scheid; Deko­ra­ti­ves nicht nur zur Weih­nachts­zeit aus der Tisch­le­rei Hum­pert, Sun­dern; voll­endet gerun­de­te Objek­te von Drechs­le­rei Hanf­land, Win­ter­berg; Holz­mo­deln und mehr von Holz­wa­ren Rie­de­sel, Bad Ber­le­burg; feins­te Kon­fi­se­rie­wa­re von Anna­bel Luse aus der Kon­di­to­rei Hage­meis­ter, Ols­berg; Hand­ta­schen­krea­tio­nen von San­dra Schutza, Dort­mund; hand­ge­ar­bei­te­ten und indi­vi­du­ell gestal­te­ten Schmuck von der Incus-Gold­schmie­de Cat­rin Petri­kat, Arns­berg und von Frau­ke Stadt­mann, Evers­win­kel; Gefä­ße und Objek­te aus Kera­mik von Die­ter Blef­gen, Arns­berg; Metall­ar­bei­ten von Chris­ti­an Gör­des, Sun­dern; Tex­ti­les von Annelen Kai­ser, Sun­dern; Stein­ob­jek­te von Hel­mus Gör­des, Sun­dern und Schie­fer­ar­bei­ten von Andre­as Dege­ner, Schmal­len­berg. Die Besu­cher haben dar­über hin­aus wie­der die Gele­gen­heit, gegen eine klei­ne Spen­de für den guten Zweck gemein­sam mit Hel­mut Klein­ehr (Arns­berg) Zinn­fi­gu­ren zu gie­ßen und mit nach Hau­se zu neh­men. Als Gäs­te der Weih­nachts­ga­le­rie Hand­werk stel­len Blu­men Rüt­ter­mann und Grün­bau Hil­gen­haus (bei­de Arns­berg), aus.

  • Weih­nachts­ga­le­rie Hand­werk in der Hand­werks­kam­mer Süd­west­fa­len, Brü­cken­platz 1; Zufahrt zum Park­platz über Kur­fürs­ten­stra­ße und Jahn­stra­ße;  59821 Arns­berg. Öff­nungs­zei­ten: Sams­tag, 28.11. von 14 bis 18 Uhr und Sonn­tag, 29.11 von 1.1 bis 18 Uhr. Ein­tritt frei.

 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de