von

Wan­dern und Radeln beim SGV Neheim

Logo des SGV NeheimNeheim. Zwei Wan­de­run­gen, zwei Rad­tou­ren und der monat­li­che Stamm­tisch ste­hen in der kom­men­den Woche beim SGV Neheim auf dem Pro­gramm. Zunächst fin­det am Diens­tag, den 2. August 2016 eine Wan­de­rung der Rei­he „kug” (kurz und gut) statt. Gewan­dert wird etwa 2 Stun­den unter der Lei­tung von Gise­la Rose, Tel. 02932 26427, am Lat­ten­berg bei Oeven­trop. Für die Hin- und Rück­fahrt wer­den pri­va­te Pkw benutzt. Treff­punkt ist um 14:30 Uhr der Möh­ne­sport­platz.

Das Mitt­woch­abend­ra­deln am 3. August 2016 beginnt wegen der fort­ge­schrit­te­nen Jah­res­zeit bereits um 17:30 Uhr. Die Teil­neh­mer tref­fen sich wie immer am Fre­se­ken­hof. End­sta­ti­on ist dies­mal das Wan­der­heim an der Jahn­al­lee, wo um 19.00 Uhr der monat­li­che Stamm­tisch beginnt. Infor­ma­tio­nen dazu gibt es bei Wolf­gang Kyli­an, Tel. 02932 21980.

Tags dar­auf, am Don­ners­tag, den 4. August 2016, kom­men wie­der die Fahr­rä­der zum Ein­satz bei einer „Fahrt ins Blaue”, die von Ellen Rin­ke, Tel. 02932 25378, geführt wird. Die Rad­tour beginnt um 9:00 Uhr am Möhne­fried­hof, Park­platz Alter Holz­weg, und geht über eine Stre­cke von etwa 70 Kilo­me­tern. Für unter­wegs wird Ver­pfle­gung aus der Sat­tel­ta­sche emp­foh­len.

Gewan­dert wird dann wie­der am Sonn­tag, den 7. August 2016. Unter der Füh­rung von Gise­la Rose geht es auf die Berg­stadt­rou­te im Raum Rüt­hen, wobei Ver­pfle­gung aus dem Ruck­sack erfor­der­lich ist. Hin- und Rück­fahrt erfol­gen mit pri­va­ten Pkw. Treff­punkt ist um 10:00 Uhr der Engel­bert­platz. Die im Wan­der­plan ursprüng­lich für die­sen Tag vor­ge­se­he­ne Wan­de­rung auf der Sauer­land-Wald­rou­te ist auf Sonn­tag, den 14. August 2016 ver­legt wor­den.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?