- Anzeige -

Anzeige der Sparkasse Arnsberg-Sundern
- Anzeige -

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Sun­dern. Am 20.10.2023 befuhr gegen 7:30 Uhr ein 20-jäh­ri­ger Mann aus Sun­dern mit sei­nem Pkw die L687 aus Ame­cke in Rich­tung Lang­scheid. Zur Unfall­zeit beab­sich­tig­te er ein vor ihm fah­ren­des Fahr­zeug zu über­ho­len. Die­sen Über­hol­vor­gang muss­te er aber auf­grund auf­kom­men­den Gegen­ver­kehrs abbre­chen. Dabei ver­lor der Mann die Kon­trol­le über sein Fahr­zeug, geriet ins Schleu­dern und kol­li­dier­te mit dem ent­ge­gen­kom­men­den Pkw eines 38-jäh­ri­gen Man­nes aus Werl.

Hier­bei zog sich der 38-jäh­ri­ge Mann schwe­re Ver­let­zun­gen zu und wur­de einem nahe­ge­le­ge­nen Kran­ken­haus zuge­führt. Der 20-jäh­ri­ge wur­de leicht ver­letzt. Für die Dau­er der Unfall­auf­nah­me wur­de die L687 kom­plett gesperrt.

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige der Sparkasse Arnsberg-Sundern
- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de