- Anzeige -

Udo Blu­me neu­er Kings-Club-König der Jäger

Die ehe­ma­li­gen Mon­ar­chen des Jäger­ver­eins gemein­sam mit Ehren­oberst Hubert Clo­er (links). (Foto: Jäberverein)

Neheim. 16 ehe­ma­li­ge Köni­ge des Nehei­mer Jäger­ver­eins haben sich jetzt im Rah­men ihres „Kings-Clubs“ wie­der getrof­fen. Alle zwei Jah­re fin­det die­ses Zusam­men­tref­fen der Ex-Mon­ar­chen statt. Dies­mal hat­te Oberst Klaus Hum­pe, der die Königs­wür­de 2004 erlang­te, zu sich eingeladen.

Bei lecke­rem Essen von 1988er-König Hein­rich Veh und dem ein oder ande­ren Pils ver­leb­ten die Ex-Köni­ge einen wun­der­ba­ren Abend. Höhe­punkt war das Aus­schie­ßen des Kings-Club-Königs per Luft­pis­to­le. Bes­ter Schüt­ze war der Jäger­kö­nig von 1984 Udo Blu­me. Er darf nun zwei Jah­re lang den „Gol­de­nen Königs­stern“ des Kings-Clubs tragen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de