- Anzeige -

Trotz Coro­na: KG Blau-Weiß Neheim bringt Kar­ne­val in Seniorenheime

Trotz Coro­na hat die Kar­ne­vals­ge­sell­schaft Blau-Weiß Neheim e.V. Freu­de in Nehei­mer Senio­ren­wohn­hei­me gebracht. Prä­si­den­tin Ger­trud Fran­ke über­gab eine Kar­ne­vals­box an die ältes­ten Bewoh­ner (Foto: Karnevalsgesellschaft)

Neheim. Tra­di­tio­nell besucht die Kar­ne­vals­ge­sell­schaft Blau-Weiß Neheim e.V. in der lau­fen­den Ses­si­on mit ihren Akteu­ren und einem Kurz­pro­gramm ver­schie­de­ne Senio­ren­hei­me und das Wohn­haus Mari­ann­hill, um dort mit Froh­sinn und Kurz­weil die Bewoh­ner zu unter­hal­ten. In die­sem Jahr war das nicht mög­lich und daher hat die Gesell­schaft eine Video­bot­schaft an die Hei­me geschickt.

Kar­ne­vals­box übergeben

Zusam­men mit einem Film, der Grü­ße des Prin­zen­paa­res und der Prä­si­den­tin, Rück­bli­cke auf die letz­te Prunk­sit­zung, Trai­nings­ein­bli­cke der Tanz­gar­den, Bac­chus und Bütt­red­ner ent­hält, hat ges­tern Prä­si­den­tin Ger­trud Fran­ke eine Kar­ne­vals­box mit dem aktu­el­len Ses­si­ons-Pin, Fest­schrif­ten und Prä­sen­ten an die ältes­ten Bewoh­ner überreicht.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Eine Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de