von

Ten­nis­ver­ein STK 07 zeigt sich gut auf­ge­stellt

Der Vor­stand des STK 07 mit Carl Köper, Uwe Rit­ter, Geschäfts­füh­re­rin Sil­ke Krenn, dem 1. Vor­sit­zen­den Jörg Schlin­kert, Ronald Hoff­schul­te und dem neu­en Jugend­wart Mari­us Sauer­wald (v.l.n.r.) (Foto: STK)

Arns­berg. Der Ten­nis­club STK 07 Arns­berg prä­sen­tier­te sich auf einer ruhi­gen Jah­res­haupt­ver­samm­lung  in den Räu­men der Ten­nis­an­la­ge im Helle­fel­der Bach­tal den etwa 40 anwe­sen­den Mit­glie­dern als gut auf­ge­stell­ter Ver­ein mit enga­gier­tem Vor­stand. Der 1. Vor­sit­zen­de Jörg Schlin­kert ging in sei­nem Rechen­schafts­be­richt auf ein ins­ge­samt zufrie­den­stel­len­des 2017 ein.

Zehn Mann­schaf­ten im Spiel­be­trieb

Erfolg­rei­che Damen 40 und eben­falls ein Auf­stieg der Her­ren 1 in die jeweils nächs­te Klas­se sowie ein 2. Platz der Junio­rin­nen U18 2er Team in der Kreis­klas­se rag­ten bei ansons­ten regel­mä­ßi­gem Spiel­be­trieb her­vor. Mit Stolz ver­kün­de­te er den Erwerb der Trai­ner C- Lizenz von Len­nard Ufer und berich­te­te über dem von allen mit­ge­tra­ge­nen Ver­such der Inte­gra­ti­on jun­ger Men­schen im Ten­nis im Som­mer 2017. Für das Jahr 2018 konn­te er mit dem Sport­wart Ronald Hoff­schul­te die Teil­nah­me von zehn Mann­schaf­ten im Spiel­be­trieb ver­kün­den. Bei den aktu­el­len Wet­ter­be­din­gun­gen wünsch­ten sich bei­de einen bal­di­gen Spiel­be­ginn und einen schö­nen Som­mer auf der wun­der­schön gele­ge­nen hei­mi­schen Anla­ge.

Soli­de finan­zi­el­le Basis

Uwe Rit­ter, der Kas­sen­wart im Ver­ein, attes­tier­te eine gesun­de Kas­sen­la­ge, die auch in 2018 zu Rück­füh­rung von Dar­le­hens­an­tei­len füh­ren konn­te. Hans Spieß als Anla­gen­ver­wal­ter und Unter­mie­ter auf der Anla­ge ver­wies auf die durch Früh­jahr­stür­me gefähr­de­ten Baum­pro­ble­me neben der Anla­ge. Grö­ße­re Schä­den sind aller­dings nicht ent­stan­den und dies­be­züg­lich wer­den auch noch Gesprä­che mit der Stadt statt­fin­den. Jörg Schlin­kert: „Die getrof­fe­nen Vor­keh­run­gen zur Mit­glie­der­ge­win­nung machen Mut. Damit steht und fällt der Erfolg eines jeden (Tennis)-Vereins. Ein soli­de finan­zi­el­le Basis und einen gewis­sen Grund­stock an Jugend­li­chen ist das A und O auch des STK 07 Arns­berg.“ Aus der Tat­sa­che, dass alle Wah­len ein­stim­mig in Wie­der­wahl mün­de­ten, zeigt sich die Zufrie­den­heit der Mit­glie­der mit ihrem Ver­ein und Vor­stand. Sil­ke Krenn führt dort wei­ter die Geschäf­te und ist damit wei­ter ers­te Ansprech­part­ne­rin für alle Fra­gen an den Ver­ein.

Mari­us Sauer­wald neu­er 1. Jugend­wart

Die Jugend­ver­samm­lung am Mor­gen vor der Jah­res­haupt­ver­samm­lung ergab einen Wech­sel. Der lan­ge Jah­re täti­ge Tho­mas Köper stand für das Amt des 1. Jugend­war­tes nicht mehr zur Ver­fü­gung. Die­ses Amt beklei­det jetzt Mari­us Sauer­wald, dem Carl Köper zur Sei­te ste­hen wird. Der 1. Vor­sit­zen­de dank­te Tho­mas Köper mit einem klei­nen Geschenk und Bei­fall aus der Ver­samm­lung.

Eine hof­fent­lich erfolg­rei­che Sai­son beginnt 2018 mit dem 1. Spiel­tag am 3. Mai für die Damen 40 und Her­ren 65 (Dop­pel­run­de) aus­wärts. Auf der hei­mi­schen Anla­ge star­ten die Her­ren 30 am Sams­tag, 5. Mai mit einem Heim­spiel gegen den TC Wil­gers­dorf.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?