- Anzeige -

Sunderns neue Beigeordnete Dr. Jacqueline Bila ins Amt eingeführt

Bür­ger­meis­ter Klaus-Rai­ner Wil­le­ke über­reicht Frau Dr. Jac­que­line Bila zur Amts­ein­füh­rung als neue Bei­geord­ne­te die ent­spre­chen­de Urkun­de. (Foto: Stadt Sundern)

Sun­dern. An ihrem ers­ten Arbeits­tag, am 01.September 2021, führ­te Bür­ger­meis­ter Klaus-Rai­ner Wil­le­ke die neue Bei­geord­ne­te offi­zi­ell in ihr Amt ein. Im Rah­men einer Sit­zung des Ver­wal­tungs­vor­stan­des über­reich­te er die ent­spre­chen­de Urkun­de. Frau Dr. Bila, die zuvor als Ver­wal­tungs­lei­te­rin der Frei­en Schu­le am See ver­ab­schie­det wor­den war, wur­de im Sun­derner Rat­haus herz­lich und mit Blu­men begrüßt.

Vertrauensvolle und kreative Zusammenarbeit

„Wir wer­den im Rat­haus und im Ver­wal­tungs­vor­stand ver­trau­ens­voll und krea­tiv zusam­men­ar­bei­ten; dar­auf kön­nen sich die Beleg­schaft als auch die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger Sun­derns ver­las­sen.“, beton­te Bür­ger­meis­ter Wil­le­ke. Im Ver­wal­tungs­vor­stand wirkt auch die Käm­me­rin, Ulla Schnel­le, mit.

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt Sundern)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de